UCS@School mit OPSI: UEFI-PXE im LDAP korrekt eingerichtet?


#1

Hallo liebe UCS-Nutzer,

wir haben nun die ersten Clients bekommen, die keine Umschalten auf Legacy Boot mehr erlauben. Nun versuchen wir die Geräte unter UEFI mit OPSI zu installieren.

Die Konfiguration des DHCP-Servers bzgl Boot nennt das PXE-File pxelinux.0, in OPSI/uib-Forum wird aber auf das Verzeichnis pxelinux.cfg verwiesen.

Meine Frage: sind die notwendigen Einstellungen im LDAP für OPSI-Clients bzgl. UEFI-Boot-File korrekt? Oder müssen wir da ggf. Anpassungen vornehmen?

Für jeden Tipp dankbar.

LG,

Martin Petersen