Samba Homes freigeben

german
ucs

#1

Hallo,

ich komm mir grad ein bisschen blöd vor aber ich frag trotzdem. Wie teile ich denn dem UCS mit, dass er bitte ein Samba-Share für die User-Homes bereitstellen möge? Das steht sicher irgend wo und ich suche nur nach den falschen Begriffen - deshalb finde ich nichts.

TIA
Matthias


#2

Ich bin halt nicht in der Lage die UCS Douk zu verstehen und zu finden was ich suche. Durch Zufall habe ich das dann bei den Benutzern gefunden. Man muss ein Share für /home anlegen und dass dann unter “Konto” beim Benutzer auswählen.


#3

Huhu,

normalerweise braucht man keine eigene Share für /home, da Samba in der Standardkonfiguration das /home/mylogin als Share \\server\mylogin zur Verfügung stellt, wenn sich der Benutzer mylogin anmeldet.

Das ist inkorrekt, oder zumindest mit den bisherigen Informationen nicht passend. Die Einstellung »Heimatverzeichnisfreigabe« auf dem Reiter »Konto« ist die einzige, auf der man eine Freigabe »auswählen« kann, aber diese Einstellung hat rein gar nichts mit Samba zu tun, sondern nur mit NFS.

Ich habe in diesem Post sehr ausführlich erläutert, was es mit Freigaben und den ganzen Einstellungen auf der »Konto«-Seite so auf sich hat.

Gruß
mosu