PFAD und NAMEN von Web Applikationen ändern?

Hallo zusammen!

Ich bin noch ziemlich unerfahren mit UCS aber sehr interessiert. Habe Jahrelange Microsoft Erfahrung am Client und Server möchte mich und mein Umfeld aber unabhängiger machen.

Jetzt habe ich im Handbuch gelesen dass UCS Docker Container verwendet.

image

image

Mich würde interessieren wie ich den PFAD und NAMEN von Nextcloud ändern kann?
Also bei einer normalen Installation ist mir das soweit klar allerdings bei einem Container nicht.

Wo liegt eigentlich die Datenbank? MySQL oder MariaDB?

Könnt ihr mir sagen welches Wissen ich mir aneignen muss damit ich das entsprechend konfigurieren kann?

Oder kann ich das alles im WEB Menü von UCS konfigurieren? Wenn ja wo?
Habe alle meine UCS Testmaschinen im CORE Modus ohne GUI installiert.

image
image
Hab jetzt mal zum Testen einen Master und 3 Member Server aufgesetzt.
Aufgeteilt auf 2 PCs

Danke für die Unterstützung im Vorfeld

lg Stone

Ich habe ein Video im Youtube Kanal gefunden da wird über das UCR gesprochen.

image

Ich denke das wäre hier zu ändern allerdings bin ich mir nicht 100%tig sicher.

Ich warte mal auf eure Rückmeldungen.

Bitte auch auf die Frage bez. DB Server eingehen

Vielen Danke für die Unterstützung lg Stone

Hallo,
ich hab noch nicht ganz verstanden, was das Ziel der Änderung (siehe Topic) sein soll. An den internen, für Nutzer eigentlich irrelevanten Dingen zu drehen, ist keine gute Idee, das geht beim spätesten beim nächsten Update in die Hose. Über die Änderung des Nextcloud-Verzeichnisses gibt es hier schon ein paar Threads, mein Ansatz wäre, /var/lib/docker in eine eigene Partition mit LVM zu legen.
Die Datenbank bei Nextcloud ist in PostgreSQL.

hth,
Dirk

Hallo Dirk
Danke für deine Info.

Das Ziel sollte sein den APP Namen in der URL zu ändern.
zB von https://localhost/nextcloud auf https://localhost/securecloud

Das ist jetzt nur ein Beispiel mich würde interessieren wo das umsetzbar ist. Ich habe selbst ein paar Nextcloud Instanzen da ist es ganz und gebe den Namen im URL Pfad zu ändern.

Unter /var/lib/docker/ befinden sich alle Containerdaten ?

Wie kann ich auf die Datenbank zugreifen? Habe sie nicht gefunden.
Oder ist die im Nextcloud Container integriert?

Es geht Darum eine externe Datenbanksicherung anzlegen zu können.
zB mit dem Tool SQLBackupandFTP
https://sqlbackupandftp.com/

Nur dazu brauche ich eine “greifbare” Datenkbank

Danke für die Hilfe lg Stone

Guten Morgen

Keine Idee ?

Lg Stone

Doch: Google nach “univention postgres nextcloud backup” führte mich u.a. zu diesem Thread:

Erstelle Dir einen Snapshot der VM, bevor Du den Recover testest.
Viele Informationen findest Du auch bei Nextcloud:
https://docs.nextcloud.com/server/18/admin_manual/maintenance/backup.html

Wenn ich es richtig sehe, liegt die Datenbank nicht im Docker-Container, sondern auf dem UCS Host.

Zur Änderung des Nextcloud-Verzeichnisses:
Das physikalische Verzeichnis würde ich, wie ahrnke schon schrieb, nicht ändern, das geht garantiert bei nächsten Update in die Hose, aber den Aufruf (URL) sollte man ändern können:

Ah hab wohl die Antwort übersehen. Vielen Dank für die Mühe ich lese mir das durch

lg Stone