ownCloud 8.0.8 -> 8.1.3

german

#1

Hallo,
ich habe bereits zweimal versucht, das im Betreff genannte owncloud-“Upgrade” (eigtl. spielt man ja eine neue App ein) durchzuführen und bin leider jeweils gescheitert (wohl dem, der vorher einen Snapshot macht).
Nach der Installation hatte ich in beiden Fällen im Administrationsbereich Fehlermeldungen bzw. Hinweise (WebDAV-Schnittstelle funktioniert wahrscheinlich nicht - PHP-Cache - HSTS empfohlen).
Wäre alles nicht so schlimm, wenn meine konfigurierten externen CIFS-Shares funktionieren würden. Das tun sie aber leider nicht - selbst, wenn ich die Zugangsdaten neu eingebe.
VG
Stefan


Owncloud 8 zu 8.1 Update?
Upgrade Ownloud 7 auf 8
UCS Update schlägt fehl: 4.04-errata 320 bei Owncloud
#2

Hallo,

das bereits mit den ersten Versionen der ownCloud-Integration eingeführte Konzept der separaten Apps ist der Tatsache geschuldet, dass ownCloud überlappende Major-Versionen veröffentlicht. Nur so ist es möglich, auch für ownCloud 7 und 8.0 weiterhin Updates auszuliefern. Siehe auch Maintenance and Release Schedule.

Zu den Meldungen im Administrationsbereich:

  • ‘has_internet_connection’ => false; führt zur Meldung “keine Internetverbindung vorhanden”
  • php-apc ist im unmaintained reprository, soweit ich das gesehen habe, wird ‘memcache.local’ => ‘\OC\Memcache\APC’, automatisch gesetzt, wenn dieses Paket installiert ist.
  • die Unterstützung von HSTS ist Gegenstand von [bug]37637[/bug]

Zum CIFS-Problem kann ich ohne konkretere Angaben nur raten. in 8.1 wurde das SMB storage backend geändert (New SMB storage backend). Es ist möglich, dass dies zu einem veränderten Verhalten der external Storage App führt. Im Kontext der kommerziellen “Windows Network Drive” App haben wir php5-libsmbclient nach UCS portiert. Dieses Paket ist auch separat installierbar.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#3

Nachtrag:
inzwischen habe ich Version 8.1.3 am Laufen.
Wie empfohlen habe ich php5-libsmbclient per apt-get vorab installiert.
Damit funktioniert owncloud erstmal wieder reibungslos (SMB-Zugriff).
Übrig sind lediglich die anderen beiden Fehlermeldungen:
[ul]Es wurde kein PHP Memory Cache konfiguriert. Konfiguriere zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit, soweit verfügbar, einen Memory Cache.
Der „Strict-Transport-Security“-HTTP-Header ist nicht auf mindestens „15768000“ Sekunden eingestellt. Für umfassende Sicherheit wird das Aktivieren von HSTS empfohlen[/ul]
…was aber keine Auswirkung auf die Funktion hat.
Danke für die Hilfe