Nextcloud Login nicht möglich: Not enough arguments (missing: "configID")

german
nextcloud

#1

Hallo,

UCS mit Kopano läuft, Nextcloud nicht. Kein Login in NC möglich.

Ein “univention-app shell nextcloud” und anschließendes “sudo -u www-data php /var/www/html/occ ldap:test-config” ergibt

                                                          
  [Symfony\Component\Console\Exception\RuntimeException]  
  Not enough arguments (missing: "configID").             
                                                          

Jan


NextCloud Problem
#2

Hallo,

man muss die configID bei dem Aufuf mit angeben :slight_smile: Wenn mich nicht alles täuscht ist die Default-configID “s01”. Der Aufruf wäre also:

sudo -u www-data php /var/www/html/occ ldap:test-config s01

Schönen Gruß,
Michael Grandjean


#3

Hallo,

dann bekomme ich gar keine Ausgabe und muss mit STRG - C den Befehl abbrechen.
Letztendlich geht es mir natürlich darum, dass ich mich in NC einloggen.

Warum ich das überhaupt geschrieben hatte war diese Fehler im nextcloud.log:

 {\"Exception\":\"OC\\\\ServerNotAvailableException\",\"Message\":\"Lost connection to LDAP server.

Jan


#4

Hallo,

okay, dann ist da grundsätzlich beim Einrichten von Nextcloud was schiefgelaufen. Bei der Installation der Nextcloud App aus dem Univention App Center wird ein Nextcloud-Docker-Image heruntergeladen und das Nextcloud im Container mit der notwendigen Konfiguration u.a. durch ein sog. Join-Script befüllt. Um nachvollziehen zu können, was da schief gelaufen ist, müssten wir man einen Blick in die Datei /var/log/univention/join.log werfen. Am besten komplett hier als Anhang hochladen (gerne anonymisiert) oder aber mindestens die Abschnitte, in denen 50nextcloud.inst ausgeführt wird.

Schönen Gruß,
Michael Grandjean


#5

Hallo,

ok, ich habe das Join script in der Konsole gestartet und hier die Ausgabe (ich habe die Domain durch den String “[meinedomain]” ersetzt):

join.log (5.7 KB)

Dort steht, dass der join geklappt hätte (Exit Code 0), aber in der Oberfläche steht nach einem refresh immer noch, dass nextcloud nicht rgistriert sei und wenn ich das join script erneut starte, will es nextcloud wieder registrieren. Übrigens dauert der Punkt “nextcloud” auch immer mehrere Minuten.

Ich nutze übrigens auch die letsencrypt Zertifikate.

Jan


#6

Hallo Jan! Vielen dank! :slight_smile:
Ich fürchte nur, dass das nicht reicht, die Infos sind recht spärlich und zeigen nur, dass die LDAP-Objekte in UCS soweit schon vorhanden sind, aber der Schritt in dem mit der Nextcloud-Installation im Conainer geredet wird, wird gar nicht aufgerufen.
In der join.log gibt es sicherlich mehrere Durchläufe von RUNNING 50nextcloud.inst - ich vermute mal dass der erste Durchlauf am Tag der initialen Installation der Nextcloud-App der entscheidende ist. Könntest du den nochmal raussuchen?

Schönen Gruß,
Michael Grandjean


#7

Hallo,

nein, das Join log ist von “gerade eben”. Ich hatte das join script auf der Konsole gerade eben mit

univention-run-join-scripts

aufgerufen (vorher das alte LOG gelöscht).
Ich meine, dass es eventuell auch was mit den Zertifikaten zu tun haben könnte. Der Nextcloud Container war bereits installiert und ich hatte alles deinstalliert und neu installiert, mit dem jetztigen Ergebnis.

Jan


#8

Schade :frowning: Dann ist es quasi unmöglich herauszufinden, was genau initial schief gelaufen ist.

Dann bleibt nur die Holzhammermethode:

  1. Nextcloud über das App Center deinstallieren
  2. Sicherstellen, dass keine (Un)Join-Scripte mehr ausstehen
  3. Sicherheitshalber mit docker rmi docker.software-univention.de/nextcloud das Nextcloud Docker-Image vom UCS Host fegen
  4. Nextcloud über das App Center neuinstallieren und die join.log im Auge behalten

#9

OK ,

habe ich gemacht.

Der Befehl
docker rmi docker.software-univention.de/nextcloud
gab das hier aus:
Error response from daemon: No such image: docker.software-univention.de/nextcloud:latest

der Teil des join scriptes nach der NC Installation:

RUNNING 50nextcloud.inst
2018-02-07 13:52:25.669491942+01:00 (in joinscript_init)
Object exists: cn=services,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
Object created: cn=Nextcloud,cn=services,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
Object modified: cn=ucs,cn=dc,cn=computers,dc=[meinedomain],dc=de
Create nextcloud/ucs/modifyUsersFilter
Create nextcloud/ucs/userEnabled
Create nextcloud/ucs/userQuota
Create nextcloud/ucs/debug
Create nextcloud/ldap/cacheTTL
Create nextcloud/ldap/homeFolderAttribute
Create nextcloud/ldap/userSearchAttributes
Create nextcloud/ldap/userDisplayName
Create nextcloud/ldap/groupDisplayName
Create nextcloud/ldap/base
Create nextcloud/ldap/baseUsers
Create nextcloud/ldap/baseGroups
Create nextcloud/ldap/filterLogin
Create nextcloud/ldap/filterUsers
Create nextcloud/ldap/filterGroups
Module: kopano-cfg
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf univention-ldap-overlay-memberof passt
Object exists: cn=ldapschema,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
INFO: No change of core data of object nextcloud.
No modification: cn=nextcloud,cn=ldapschema,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de

Waiting for activation of the extension object nextcloud: OK
Object created: cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=repcom,dc=de
Object created: cn=nextcloudUserEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=repcom,dc=de
Object created: cn=nextcloudUserQuota,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=repcom,dc=de
Object created: cn=nextcloudGroupEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=repcom,dc=de
<?xml version="1.0"?>
<ocs>
 <meta>
  <status>ok</status>
  <statuscode>200</statuscode>
  <message>OK</message>
 </meta>
 <data/>
</ocs>
Could not Administrator to admin group, because user was not found:
<?xml version="1.0"?> <ocs> <meta> <status>failure</status> <statuscode>404</statuscode> <message>Invalid query, please check the syntax. API specifications are here: http://www.freedesktop.org/wiki/Specifications/open-collaboration-services. DEBUG OUTPUT: </message> </meta> <data/> </ocs>
EXITCODE=0

Wobei nextcloud im “Domänenbeitritt” immer noch mit “ausstehend” steht.

Wenn ich versuche über die NC Webseite einzuloggen schreibt mir NC das hier in sein LOG:

cat nextcloud.log 
{"reqId":"JtqewV7xKIrCBVRbM0yN","level":3,"time":"February 07, 2018 14:30:38","remoteAddr":"80.151.42.116","user":"--","app":"index","method":"POST","url":"\/nextcloud\/index.php\/login","message":"Exception: {\"Exception\":\"OC\\\\ServerNotAvailableException\",\"Message\":\"Lost connection to LDAP server.\",\"Code\":0,\"Trace\":\"#0 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/LDAP.php(371): OCA\\\\User_LDAP\\\\LDAP->processLDAPError(Resource id #15)\\n#1 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/LDAP.php(295): OCA\\\\User_LDAP\\\\LDAP->postFunctionCall()\\n#2 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/LDAP.php(46): OCA\\\\User_LDAP\\\\LDAP->invokeLDAPMethod(*** sensitive parameters replaced ***)\\n#3 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Connection.php(614): OCA\\\\User_LDAP\\\\LDAP->bind(*** sensitive parameters replaced ***)\\n#4 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Connection.php(539): OCA\\\\User_LDAP\\\\Connection->bind(*** sensitive parameters replaced ***)\\n#5 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Connection.php(172): OCA\\\\User_LDAP\\\\Connection->establishConnection()\\n#6 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Connection.php(180): OCA\\\\User_LDAP\\\\Connection->init()\\n#7 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Access.php(1005): OCA\\\\User_LDAP\\\\Connection->getConnectionResource()\\n#8 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Access.php(1169): OCA\\\\User_LDAP\\\\Access->executeSearch('(&(objectclass=...', Array, Array, 500, NULL)\\n#9 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Access.php(890): OCA\\\\User_LDAP\\\\Access->search('(&(objectclass=...', Array, Array, NULL, NULL)\\n#10 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Access.php(806): OCA\\\\User_LDAP\\\\Access->searchUsers('(&(objectclass=...', Array, NULL, NULL)\\n#11 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Access.php(780): OCA\\\\User_LDAP\\\\Access->fetchListOfUsers('(&(objectclass=...', Array)\\n#12 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/User_LDAP.php(153): OCA\\\\User_LDAP\\\\Access->fetchUsersByLoginName('jn', Array)\\n#13 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/User_LDAP.php(170): OCA\\\\User_LDAP\\\\User_LDAP->getLDAPUserByLoginName('jn')\\n#14 [internal function]: OCA\\\\User_LDAP\\\\User_LDAP->checkPassword(*** sensitive parameters replaced ***)\\n#15 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/User_Proxy.php(77): call_user_func_array(Array, Array)\\n#16 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/Proxy.php(150): OCA\\\\User_LDAP\\\\User_Proxy->walkBackends('jn', 'checkPassword', Array)\\n#17 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/User_Proxy.php(192): OCA\\\\User_LDAP\\\\Proxy->handleRequest('jn', 'checkPassword', Array)\\n#18 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/lib\\\/private\\\/User\\\/Manager.php(206): OCA\\\\User_LDAP\\\\User_Proxy->checkPassword(*** sensitive parameters replaced ***)\\n#19 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/core\\\/Controller\\\/LoginController.php(231): OC\\\\User\\\\Manager->checkPasswordNoLogging(*** sensitive parameters replaced ***)\\n#20 [internal function]: OC\\\\Core\\\\Controller\\\\LoginController->tryLogin(*** sensitive parameters replaced ***)\\n#21 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/lib\\\/private\\\/AppFramework\\\/Http\\\/Dispatcher.php(160): call_user_func_array(Array, Array)\\n#22 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/lib\\\/private\\\/AppFramework\\\/Http\\\/Dispatcher.php(90): OC\\\\AppFramework\\\\Http\\\\Dispatcher->executeController(Object(OC\\\\Core\\\\Controller\\\\LoginController), 'tryLogin')\\n#23 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/lib\\\/private\\\/AppFramework\\\/App.php(114): OC\\\\AppFramework\\\\Http\\\\Dispatcher->dispatch(Object(OC\\\\Core\\\\Controller\\\\LoginController), 'tryLogin')\\n#24 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/lib\\\/private\\\/AppFramework\\\/Routing\\\/RouteActionHandler.php(47): OC\\\\AppFramework\\\\App::main('OC\\\\\\\\Core\\\\\\\\Control...', 'tryLogin', Object(OC\\\\AppFramework\\\\DependencyInjection\\\\DIContainer), Array)\\n#25 [internal function]: OC\\\\AppFramework\\\\Routing\\\\RouteActionHandler->__invoke(Array)\\n#26 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/lib\\\/private\\\/Route\\\/Router.php(299): call_user_func(Object(OC\\\\AppFramework\\\\Routing\\\\RouteActionHandler), Array)\\n#27 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/lib\\\/base.php(1004): OC\\\\Route\\\\Router->match('\\\/login')\\n#28 \\\/var\\\/www\\\/html\\\/index.php(48): OC::handleRequest()\\n#29 {main}\",\"File\":\"\\\/var\\\/www\\\/html\\\/apps\\\/user_ldap\\\/lib\\\/LDAP.php\",\"Line\":333}","userAgent":"Mozilla\/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:52.0) Gecko\/20100101 Firefox\/52.0","version":"12.0.5.3"}

Jan


#10

Huhu,

Das scheint daran zu liegen, dass das Passwort des initial angelegten Nextcloud-Admin-Users nicht stimmt (im Sinne von: es liegt zum Einen im Dateisystem, und zum Anderen in der NC-Datenbank, und die beiden stimmen nicht überein).

Sie können mal versuchen, das Passwort in der Datenbank neu zu setzen. Dazu muss der Container laufen:

univention-app shell nextcloud
sudo -u www-data /var/www/html/occ user:resetpassword nc_admin

Das Passwort, das Sie dann eingeben sollten, ist der Inhalt der folgenden Datei (außerhalb des Containers!): /var/lib/univention-appcenter/apps/nextcloud/conf/admin.secret

Anschließend versuchen Sie, die Join-Scripte erneut ausführen zu lassen: univention-run-join-scripts

Gruß
mosu


#11

Hallo,

habe ich gemacht.
ich habe das cryptische Passwort aus der …/conf/admin.secret ausgelesen und in dem Container mit
sudo -u www-data /var/www/html/occ user:resetpassword nc_admin
gesetzt (cut & paste)

Jetzt bekomme vom join script dieses log:

RUNNING 50nextcloud.inst
2018-02-07 15:13:56.003590350+01:00 (in joinscript_init)
Object exists: cn=services,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
Object exists: cn=Nextcloud,cn=services,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
WARNING: cannot append Nextcloud to service, value exists
No modification: cn=ucs,cn=dc,cn=computers,dc=[meinedomain],dc=de
Not updating nextcloud/ucs/modifyUsersFilter
Not updating nextcloud/ucs/userEnabled
Not updating nextcloud/ucs/userQuota
Not updating nextcloud/ucs/debug
Not updating nextcloud/ldap/cacheTTL
Not updating nextcloud/ldap/homeFolderAttribute
Not updating nextcloud/ldap/userSearchAttributes
Not updating nextcloud/ldap/userDisplayName
Not updating nextcloud/ldap/groupDisplayName
Not updating nextcloud/ldap/base
Not updating nextcloud/ldap/baseUsers
Not updating nextcloud/ldap/baseGroups
Not updating nextcloud/ldap/filterLogin
Not updating nextcloud/ldap/filterUsers
Not updating nextcloud/ldap/filterGroups
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf univention-ldap-overlay-memberof passt
Object exists: cn=ldapschema,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
INFO: No change of core data of object nextcloud.
No modification: cn=nextcloud,cn=ldapschema,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de

Waiting for activation of the extension object nextcloud: OK
Object exists: cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
E: Object exists: cn=nextcloudUserEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
No modification: cn=nextcloudUserEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
E: Object exists: cn=nextcloudUserQuota,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
No modification: cn=nextcloudUserQuota,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
E: Object exists: cn=nextcloudGroupEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
No modification: cn=nextcloudGroupEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
EXITCODE=0

aber NC steht immer noch auf “ausstehend” im Domänenbeitritt Fenster


#12

Hmm, ich vermute, dass das Join-Script nach dem erfolglosen ersten Versuch nun im »Update«-Modus läuft und daher nur gewisse Dinge tut oder so…

Also jetzt vielleicht doch noch mal den Holzhammer rausholen:

  1. Nextcloud-App deinstallieren
  2. Datei /var/lib/univention-appcenter/apps/nextcloud/conf/initial_config_done entfernen, sofern sie existiert
  3. Nextcloud-App wieder installieren
  4. Schauen, was das join.log zum Script sagt

Gruß
mosu


#13

Hallo,

es existiert nach dem deinstallieren nur noch dieses Verzeichnis

/var/lib/univention-appcenter/apps/nextcloud

mit diesen beiden Dateien:

ls -la
insgesamt 16
drwxr-xr-x  2 root root 4096 Feb  7 16:12 .
drwxr-xr-x 11 root root 4096 Jan 26 15:49 ..
-rw-r--r--  1 root root   64 Jan 30 15:15 machine.secret
-r--------  1 root root 1466 Feb  7 13:51 nextcloud.env

Somit nichts von Hand zu löschen. Was ist jetzt anders, wenn ich es wieder “neu” installiere? Ich denke nicht, dass sich jetzt etwas ändern würde, denn letztenlich ist nur eine De- und Neuinstallation, welche ich ja jettz schon mehrfach gemacht habe.
Gibt es möglicherweise noch irgendwelche andere Nextcloud leichen auf dem Server, welche gelöscht werden könnten?

Im jetztigen Zustand - also ohne NC - läuft das join script ohne Fehler durch - das nur zur Info.

Jan


#14

Huhu,

Die Datenbank existiert mit ziemlicher Sicherheit noch:

echo '\l' | sudo -u postgres psql template1 | grep nextcloud

Falls ja und da noch nichts drin ist, was behaltenswert ist, sollte sie gelöscht werden, bevor die App neu installiert wird. Sonst passiert vermutlich folgendes:

  1. App wird installiert und schreibt zufällig erzeugtes Admin-PW nach /var/lib/univention-appcenter/apps/nextcloud/admin.secret.
  2. App prüft, ob DB vorhanden ist; ist sie, daher wird keine neue DB erstellt.
  3. Nun sind Passwort-in-Datei und Passwort-in-Datenbank unterschiedlich, und das Join-Script wird wieder fehlschlagen.

Löschen der DB geht wie folgt:

sudo -u postgres dropdb nextcloud

Gruß
mosu


#15

Hallo,

also ein

echo '\l' | sudo -u postgres psql template1

ergibt

echo '\l' | sudo -u postgres psql template1
                                  Liste der Datenbanken
   Name    | Eigentümer | Kodierung | Sortierfolge | Zeichentyp  |  Zugriffsprivilegien  
-----------+------------+-----------+--------------+-------------+-----------------------
 postgres  | postgres   | UTF8      | de_DE.UTF-8  | de_DE.UTF-8 | 
 template0 | postgres   | UTF8      | de_DE.UTF-8  | de_DE.UTF-8 | =c/postgres          +
           |            |           |              |             | postgres=CTc/postgres
 template1 | postgres   | UTF8      | de_DE.UTF-8  | de_DE.UTF-8 | =c/postgres          +
           |            |           |              |             | postgres=CTc/postgres
(3 Zeilen)

Ist also scheinbar keine nextcloud db mehr da. Kann ich sonst noch etwas machen, bevor ich es noch einmal installiere?

Jan


#16

Hmm,

nichts, was mir spontan einfallen würde. Sorry :frowning:

Gruß
mosu


#17

Hallo,
ich hatte die ganze Zeit auch die SSL Zertifikate in Verdacht.
Auf dem UCS habe ich bei der Installation - dummerweise - 2 letsencrypt Zertifikate (erfolgreich) installiert. Der UCS Server ist unter beiden (subdomain) Adressen verfügbar und der Browser als auch Mailserver nutzen die Zertifikate problemlos.
Kann da noch das Problem liegen?

Jan


#18

Huhu,

denke eher nein. Das Fehlerbild oben zeigte ja eine XML-Nachricht direkt vor der Meldung, dass der Admin-Account nicht gefunden werden kann. Diese Nachricht wurde von der Nextcloud-API erzeugt — sprich in dem Moment war das Zertifikat bereits von curl akzeptiert, die Anfrage geschickt, und die Antwort kam zurück. Aber die Antwort ist halt negativ (Code 404), und ich konnte so eine Antwort halt genau dann reproduzieren, wenn ungültige Logindaten (User nc_admin mit falschem Passwort) geschickt wurden.

Gruß
mosu


#19

Hi,

also ich habe jetzt Nextcloud wieder neu installiert.
Das Join Log sieht so aus:

univention-run-join-scripts started
Do 8. Feb 10:22:36 CET 2018

RUNNING 50nextcloud.inst
2018-02-08 10:22:39.126354571+01:00 (in joinscript_init)
Object exists: cn=services,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
Object exists: cn=Nextcloud,cn=services,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
WARNING: cannot append Nextcloud to service, value exists
No modification: cn=ucs,cn=dc,cn=computers,dc=[meinedomain],dc=de
Not updating nextcloud/ucs/modifyUsersFilter
Not updating nextcloud/ucs/userEnabled
Not updating nextcloud/ucs/userQuota
Not updating nextcloud/ucs/debug
Not updating nextcloud/ldap/cacheTTL
Not updating nextcloud/ldap/homeFolderAttribute
Not updating nextcloud/ldap/userSearchAttributes
Not updating nextcloud/ldap/userDisplayName
Not updating nextcloud/ldap/groupDisplayName
Not updating nextcloud/ldap/base
Not updating nextcloud/ldap/baseUsers
Not updating nextcloud/ldap/baseGroups
Not updating nextcloud/ldap/filterLogin
Not updating nextcloud/ldap/filterUsers
Not updating nextcloud/ldap/filterGroups
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf univention-ldap-overlay-memberof passt
Object exists: cn=ldapschema,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
INFO: No change of core data of object nextcloud.
No modification: cn=nextcloud,cn=ldapschema,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de

Waiting for activation of the extension object nextcloud: OK
Object exists: cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
E: Object exists: cn=nextcloudUserEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
No modification: cn=nextcloudUserEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
E: Object exists: cn=nextcloudUserQuota,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
No modification: cn=nextcloudUserQuota,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
E: Object exists: cn=nextcloudGroupEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
Object modified: cn=nextcloudGroupEnabled,cn=nextcloud,cn=custom attributes,cn=univention,dc=[meinedomain],dc=de
EXITCODE=0

Do 8. Feb 10:24:54 CET 2018
univention-run-join-scripts finished

Sieht ja toll aus … aber im UCS steht - selbst nach einem Neustart - immer noch “ausstehend” bei dem Nexcloud Beitritt.

Kann man die ganzen nextcloud Objeke nicht einfach aus dem LDAP löschen?

p.s. Ich bekomme die Nextcloud Anmeldeseite, kann mich aber nicht anmelden.

Jan


#20

Huhu,

mir ist leider nicht klar, unter welchen Umständen genau diese Ausgaben kommen können. Nach Lesen von /usr/lib/univention-install/50nextcloud.inst hätte ich entweder mehr Ausgaben oder einen EXITCODE erwartet, der eben nicht 0 ist.

Können Sie bitte mal folgendes machen:

  1. Datei /usr/lib/univention-install/50nextcloud.inst bearbeiten
  2. Ganz am Anfang direkt nach der #!/bin/bash-Zeile die folgende Zeile einfügen: set -x
  3. uinvention-run-join-scripts ausführen
  4. Die dabei entstehende Logmeldungen vom 50nextcloud posten

Das werden nun deutlich mehr sein, weil das set -x die Shell anweist, alle ausgeführten Befehle zu protokollieren. Eventuell das Ganze um Passwörter bereinigen.

Danke.

Gruß
mosu