Mailstore Email per Imap von allen Postfächern abrufen

Ich möchte mit Mailstore die Postfächer meiner User per Imap abrufen, der Abruf der Emails klappt leider nicht mit dem Administrator Kennwort.

Hat so eine Konstellation schon jemand von euch?

Plan war eigentlich der Abruf mehrere Postfächer per Imap mit dem Administrator Passowrt

grafik

Hallo @HS-Systeme,

52993 ist in komischer Port…

Innerhalb von Kopano gibt es keinen User der per IMAP auf andere Benutzer zugreifen kann. Es kann immer nur das Postfach geöffnet werden zu dem der Benutzername passt.

Ein Alternativer Ansatz zu Mailstore und Kopano (damals noch Zarafa) wird unter https://www.mars-solutions.de/knowledgebase/imap_master beschrieben. Generell ist dies aber gefährlich da dann ohne Passworteingabe auf Postfächer zugeriffen werden kann.Sollte dieser Weg gewählt werden dann sollte der Zugriff z.B. mittels iptables eingeschränkt werden.

Hallo @fbartels,

den Port hab ich gewählt, damit der Zugriff von aussen nicht ganz so standart ist.

Es ist also egal welche Zugriffsrechte ich einem Userunter Benutzer gebe, den Imap Aufruf kann nur der Benutzer von seinem Postfach machen. Ich wollte damit nur eine Art sicherung der Postfächer einrichten.

Werde aber dann doch die Sicherung der Postfächer per kopano-backup einrichten. Schade das es da halt keine grafische Oberfläche dafür gibt.

Die Archivierung ist eh rechtskonformer wenn ich sich über die Einrichtung mit
/etc/postfix/recipient_bcc
/etc/postfix/sender_bcc

einrichte. Dafür verwende ich für jedes Postfach einen eigenes Archiv Postfach.

Oder wie ist da die professionellste Lösung für die rechtliche Archivierung der Emails?

Den Port zu verändern macht es nur für den Anwender schwieriger, da er sich eben diesen merken muss. Ein potentieller Angreifer macht eh einen Portscan und wird dann auch einen Service auf einen nicht-standard Port finden.

Ja

Von der SEP gibt es für kopano-backup eine gui. Generell finde ich es falsch ein Mailarchiv als Backup zu nutzen, vor allem weil es nur Mails beinhaltet und nicht auch all die anderen Daten in dem Postfach.

Ich höre immer gutes von https://www.univention.com/products/univention-app-center/app-catalog/benno-mailarchiv/

Also ich verwende auch Mailstore bei allen Kopano Kunden.

Es gibt 2 Möglichkeiten

  1. Sammelpostfach hier kann in der UCR der Eintrag mail/archivefolder gesetzt werden z.B. mailstore@domain.de (Postfach - im Kopano) - Damit werden alle ein/ausgehenden Mails vom Postfix an dieses Konto gesendet
    Dieses dann mit IMAP in Mailstore als Sammelpostfach abrufen - wenn alle Benutzer im Mailstore angelegt sind dann werden die Mails auch in das richtige Archiv gelegt

  2. Für jeden User auf dem Kopano Server IMAP freigeben und von Mailstore pro user abrufen

Man kann auch beides kombinieren - Vorteil wenn jeder einzelne Benutzer über IMAP abgerufen wird dann ist auch seine Ordnerstruktur im Archiv

lg
Christian