Konfiguration der Anbindung HPI Schul-Cloud / Niedersächsische Bildungscloud / Schul-Cloud Brandenburg an UCS@school

Eine Anleitung (Entwurf) um die HPI Schul-Cloud oder die Länderderivate an UCS@school anzubinden.

Voraussetzung ist ein Administrationszugang zur UCS@school-Installation und ein Administrationszugang zur HPI Schul-Cloud.

Eine genaue Anleitung der LDAP-Anbindung der HPI Schul-Cloud befindet sich hier.

UCS@school

Wie dort in den Voraussetzungen notiert muss auf der UCS@school-Seite die Firewall (in der Regel eine extra Firewall vor dem UCS@school-Server) auf einem dedizierten Port geöffnet werden.

Diese Verbindung muss auf den Port 7636 auf dem UCS@school-Server weitergeleitet werden aber es ist wichtig, dass kein selbstsigniertes Zertifkat genutzt wird.

Das kann gegebenenfalls mit stunnel realisiert werden.

Zusätzlich muss nach der Anleitung hier ein LDAP-Suchbenutzer angelegt werden.

HPI Schul-Cloud

Eine genaue Anleitung und ein FAQ der LDAP-Anbindung der HPI Schul-Cloud befindet sich hier.

Hier ein paar Hinweise der Konfiguration mit UCS@school.

Konfiguration unter “ADMINISTRATION” -> “SCHULE” -> “Authentifizierung”:
screen1 screen3
screen2

Nach Auswahl “System hinzufügen” -> “LDAP” -> “Eintrag bearbeiten” folgende Konfiguration setzen:
screen4
screen5
screen6
screen7

“Verfifizieren” -> “Änderungen speichern”

TODO: SSO (muss HPI noch entwickeln)