Zusammenhang fetchmail und groupwareaccounts?

mail
german

#1

Hallo

ich habe ein Problem mit fetchmail und oder den Groupwareaccounts. Ein Kunde hat einen UCS 2.3.1
Die E-Mails liegen beim Provider. Mit fetchmail werden
die E-Mails abgeholt. Dabei hat jeder Benutzer einen eigenen Login.

Ursprünglich fetchmailrc

set daemon 20
set bouncemail
set properties ""
set postmaster "info@meineDomain.de"
poll pop3-1.Provider.net
localdomains meineDomain.de envelope 2 Received
proto pop3
uidl

user "groupware.benutzer3" there with pass "secure1" to *
fetchlimit 60
sslproto ''                                                                                                                                                  
                                                                                                                                                             
user "groupware.benutzer2" there with pass "secure2" to * 
fetchlimit 60 
sslproto '' 
                                                                                                                                                 
user "groupware.benutzer1" there with pass "secure3" to *
fetchlimit 60
sslproto ''

user "groupware.benutzer" there with pass "secure4" to *
fetchlimit 60
sslproto ''

user "keinGroupware" there with pass "secure5" to *
fetchlimit 60
sslproto ''

Das Problem ist, dass die E-Mails an den BCC nicht ankommen. Ich habe an den Einstellungen in fetchmailrc geschraubt.
Ich wollte also jedem Benutzer das Postfach fest zuweisen. Ich habe zum Testen einem Benutzer, der keinen Groupwareaaccount hat,
benutzt und das Postfach fest zugeordnet. Hier kommen dann die BCC Mails und normaladressierten Mails auch an.
Ich habe dann alle Benutzer umgestellt und dann kamen die normal adressierten Mails sogar zurück mit folgender Fehlermeldung:

SMTP error: 550 5.1.1 groupware.benutzer@localhost: Recipient address rejected: User unknown in local recipient table

Was ich nicht verstehe ist, warum er jetzt die Domain nicht mehr kennt?

set daemon 20
set bouncemail
set properties ""
set postmaster "info@meineDomain.de"
poll pop3-1.Provider.net
localdomains meineDomain.de envelope 2 Received
proto pop3
uidl

user "groupware.benutzer3" there with pass "secure1" to *
fetchlimit 60
sslproto ''                                                                                                                                                  
                                                                                                                                                             
user "groupware.benutzer2" there with pass "secure2" to *   
fetchlimit 60    
sslproto '' 
                                                                                                                                                             
user "groupware.benutzer1" there with pass "secure3" to *
fetchlimit 60
sslproto ''

user "groupware.benutzer" there with pass "secure4" to *
fetchlimit 60
sslproto ''

user "keinGroupware" there with pass "secure5" to "keinGroupware" here
fetchlimit 60
sslproto ''

Ich habe dann also bis auf einen weiteren Benutzer alles wieder umgestellt und diesem dann den Groupwareaccount entfernt. Hier kommen
dann die normalen Mails an, aber die BCCs wieder nicht.

set daemon 20
set bouncemail
set properties ""
set postmaster "info@meineDomain.de"
poll pop3-1.Provider.net
localdomains meineDomain.de envelope 2 Received
proto pop3
uidl

user "groupware.benutzer2" there with pass "secure1" to *
fetchlimit 60
sslproto ''                                                                                                                                                  
                                                                                                                                                             
user "groupware.benutzer1" there with pass "secure2" to * 
fetchlimit 60
sslproto '' 
                                                                                                                                                             
user "groupware.benutzer" there with pass "secure3" to *
fetchlimit 60
sslproto ''

user "nichtmehrGroupw" there with pass "secure4" to "nichtmehrGroupw" here
fetchlimit 60
sslproto ''

user "keinGroupware" there with pass "secure5" to "keinGroupware" here
fetchlimit 60
sslproto ''

Kann mir hier jemand helfen? Ich weiß leider nicht mehr weiter.
Vielen Dank


#2

Hallo,

ich würde vermuten, dass es ausreichend ist in der fetchmailrc den Benutzer an welchen auszuliefern ist mit der lokalen Domain zu spezifizieren:

user "groupware.benutzer" there with pass "secure4" to "groupware.benutzer@meineDomain.de"

Bitte prüfen Sie auch einmal die verwendeten Optionen im Header. In unserem Umgebung mit ähnlicher Konstellation verwenden wir momentan folgende Konfiguration:

set postmaster "postmaster" set bouncemail set properties "" poll popserver with proto POP3

user 'XYZ' there with password 'PASSWORT' is XYZ@domain.de here options fetchall

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen