Zarafa Mailversand nach Neustart defekt

mail
german

#1

Hallo,

bin neu hier und habe eine Problem mit UCS und Zarafa.
Habe den Server auf einen Hyper-V installiert und dann Zarafa und webapp. Alles funktioniert prima.
Wenn ich eine mail versende egal ob intern oder extern gehts. Ich sehe die Einträge in der mail.log.
Nach einem Neustart des UCS Servers werden keine mails mehr versendet. Die mail landen im Postausgang , keine Reaktion in der mail.log.
Postfix läuft laut Systemdienste. Das ganze nun schon 2-mal frisch aufgesetzt aber nach einem reboot ist Schluß.


#2

Schein so als würde der Zarafa Dienst spooler nicht mitgestartet.

Wo kann man das einstellen ?


#3

Hallo CND,

scheint es nur so?

Was sagt denn /var/log/boot.log, bzw. /var/log/zarafa/spooler.log? Sollte tatsächlich der Startjob fehlen, kann man diesen mit “update-rc.d zarafa-spooler defaults” wieder hinzufügen.


#4

Ja hatte ich so auch gefunden und so behoben.
Scheint so als ob im Installationsscript der Eintrag fehlt.
Konnte den Fehler mehrfach reproduzieren.


#5

Ich hier leider nicht mit den aktuellen Versionen? Welche Version wird denn installiert?


#6

Hallo,

das scheint tatsächlich ein Problem in der Zarafa App Center Version 7.2.3.657 zu sein. Workaround:

update-rc.d zarafa-spooler defaults update-rc.d zarafa-licensed defaults

Edit: Habe einen Report dazu aufgemacht: github.com/zarafa4ucs/zarafa4ucs/issues/113


#7

Hallo,

dies wurde in der 7.2.3.657-r2 gefixt, nehme ich an?

BG,
TP


#8

Hallo,

ja, das Problem mit den runlevel Einträgen ist in der Version 7.2.3.657-r2 nicht mehr vorhanden.


#9

Danke!