Z-Push stellt Mails nur sehr verzögert zu


#1

Moin,

(German)

ich habe einen UCS-Server mit Kopano und Z-Push für das Heimnetz aufgesetzt. Mails per Fetchmail einsammeln, Versand per Mail-Relay, Zugriff per Thunderbird via IMAP und Versand per SMTP funktionieren.

Was mir ein bisschen Sorgen bereitet ist Z-Push. Die Zustellung von Mails auf die Mobilgeräte dauert ewig. 20 Minuten bis zu über einer Stunde.

Bisher hatte ich einen unter Debian selbst aufgesetzten Server mit Zarafa und Z-push laufen. Hier erfolgt die Zustellung per Z-Push sofort nach dem Eingang per getmail auf dem Server.

Hat jemand eine Idee, was die Ursache für die verzögerte Zustellung sein kann?

(English)

I set up an UCS Server with Kopano and Z-Push. Fetching mails by fetchmail, sending by mail-relay, Thunderbird via IMAP and SMTP works.

I’m woried about Z-Push. Sending mails on my mobile takes from 20 minutes to over one hour.

I used a zarafa server with Z-Push and mail delivery only took seconds after fetching the mail via getmail.

Any ideas?

Gruß/Cheers
Olaf


#2

Hi @owei,

it’s not like z-push is looking at a different store than eg Kopano WebApp is. So once a message is visible in WebApp (as in “delivered to Kopano”) it can be pushed to the device.

If a device is getting mails delivered with a delay this is because the device is not keeping a ping connection to the server alive.


#3

Hi @fbartels,

it’s solved. I rebooted the phone and when I opened gmail first I need to allow gmail running in the background. After giving the permission, everything works fine.

Thanks for the “Anstoß”!

Olaf