Windows Server als DC

german

#1

Hallo,

ich brauche temporär einen Windws-Server (2008, 2013, egal) in der UCS-Domäne als zusätzliche DC mit Schreibrechten in die AD um eine Directory-Erweiterung für den Kerio-Connect installieren zu können. Ich habe jetzt mal einen 2012R2 installiert und bin der Domäne beigetreten. Dann wollte ich den WIndows-Server zum DC herauf stufen. Dabei jammert er aber herum:

Daten des Servers "server.doamin.lan" konnten über die Windows-Verwaltungsinstrumentation (WMI) nicht abgerufen werden.
[2016/02/14:13:23:13.413]
Win32-Fehler bei der Ausführung von Adprep.
Fehlercode: "0x6ba", Fehlermeldung: "Der RPC-Server ist nicht verfügbar.".

DSID Info:
DSID: 0x1810012a
HRESULT = 0x800706ba
NT BUILD: 9600
NT BUILD: 16384

[2016/02/14:13:23:13.413]
Fehler bei der Exchange-Schemaüberprüfung.
[Status/Folgen]
Das Schema der Active Directory-Domänendienste wurde nicht aktualisiert.

Lässt sich das fixen oder nehme ich besser 2008R2? Ich brauche den Server nur für diesen speziellen Zweck. Kann ich ihn dann gefahrlos wieder entfernen?

TIA
Matthias


#2

Windows wird als AD-DC nicht unterstützt. Grund ist AFAIK die inkompatible Sysvol-Replikation.


#3

danke