Windows Clients per commandline in (Samba) domäne aufnehmen

german

#1

Hallo Zusammen,

darf ich hier einen Verweis auf ein anderes Forum machen?

http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?p=347488#post347488

bin gerade etwas ratlos,

habe versucht einen XP Client per Commandline mit dem Befehl netdom.exe in die Domäne aufzunehmen.

Leider ohne Erfolg.

Mein erster Test einen Computer Account anzulegen war erfolgreich.

netdom.exe add PC02 /Domain:beech /UserD:Administrator /PasswordD:****

Jedoch funktioniert das Joinen in die Windows 2000 Domäne nicht.

[code]C:>netdom.exe JOIN PC02 /DOMAIN:BEECH
Der RPC-Server ist nicht verfügbar.

The command failed to complete successfully.

ODER

netdom.exe join PC02 /domain:beech /userD:Administrator /passwordD:****
Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

The command failed to complete successfully.
[/code]

Wenn es schon bei Windows 2000 SP 4 Server nicht geht dann brauch ich es bei Samba ja nicht zu testen oder habt ihr andere Erfahrungen damit gemacht?

Wenn dieser 1. Schritt funktioniert dann werde ich das ganze auf Samba testen.

Mein Ziel ist es das ich alle Clients automatisch aus der w2k Domäne nehme und in die Samba Domäne aufnehme nach einem reboot versteht sich.


#2

Hallo,

wir haben den automatischen Join/Rejoin von Windows-Clients in einem Projekt wie folgt realisiert:

Für das Entfernen des Clients aus der alten Domäne (und der Eingliederung in eine Arbeitsgruppe gleichen Namens) wird das Tool unjoin.exe verwendet: joeware.net/freetools/tools/unjoin/index.htm

Für den skriptgesteuerten Join wird das Tool “netdom” aus den Windows Support Tools verwendet:
Für Windows XP: microsoft.com/downloads/deta … 8011fabf38
Für Windows 2000: microsoft.com/Downloads/deta … laylang=en
Für Windows 2003: microsoft.com/downloads/deta … 7AC4F0912D

Für den eingentlichen Rejoin-Prozess kann dann ein kurzes Script geschrieben werden:

Unjoin.exe -forreal
netdom.exe join %computername% /Domain:univention /userd:Administrator /passwordd:univention
shutdown -r

Das Skript kann auch remote über psexec.exe (technet.microsoft.com/en-us/sysi … 97553.aspx) aufgerufen werden: (Als ZIEL kann entweder die IP-Adresse des Clients oder der Netbios-Name angegeben werden, das Passwort des Administrators der alten Domäne ist windowspw:

psexec.exe \\ZIEL -u "ALTEDOMAENE\Administrator" -p windowspw "C:\join.bat"

Ich hoffe das hilft ein wenig weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Sehr Gut,

hab gerade erfolgreichen unjoin und join von Windows 2000 Dom zu UCS 2.2.3.4 Dom getestet :slight_smile:

Windows XP Client SP3

LG
Franz


Domänenbeitritt