Verzeichnis für Mail/Dovecot ändern

mail
german
dovecot

#1

Das Standardverzeichnis für E-Mails / Dovecot ist ja /var/spool/dovecot. Bei meinem Dateisystemsetup ("/" auf SSD, "/home" auf 'großer' Platte) ist das ungünstig. Ich würde das E-Mail-Verzeichnis gerne auf /home/dovecot legen, indem ich die Dovecot-Parameter mail_location und mail_home anpasse.

Ist das über die UCR möglich?

Nachtrag: Ich habe gesehen, dass der Eintrag "hart" in /etc/univention/templates/files/etc/dovecot/conf.d/10-mail.conf steht. Das lässt mir zwei Möglichkeiten:

  1. 10-mail.conf ändern (evtl. doof wegen Updates?)
  2. /var/spool/dovecot in einen symbolic link auf /home/dovecot umwandeln (hat das Seiteneffekte?)

#2

Hallo,

10-mail.conf ändern ist tatsächlich nicht so günstig.
Symlink oder bind-mount sollte ohne Seiteneffekte funktionieren.
Alternativ LVM verwenden [, home verkleinern] und separates LV mounten.

Gruß
Daniel Tröder


#3

Hallo,

ich würde vorschlagen, keinen symlink sondern einen bind-mount zu verwenden. In der /etc/fstab würde das dann z.B. so aussehen:
/home/dovecot /var/spool/dovecot none bind 0 0

Es wird dann das Verzeichnis dovecot auf der SSD direkt unter /var/spool/dovecot eingebunden.

Viele Grüße

Sönke Schwardt-Krummrich