Vbscript zum Abfragen fuer weitere Benutzerattribute

german

#1

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bei Skripten (vb) fuer die Anwenderprofielanpassungen habe ich das folgende Problem:
LDAP Felder wie z.B. Titel und Standard Kontaktdaten … kann ich irgendwie nicht abrufen

-----code extract-----------

Dim qQuery, objSysInfo, objuser
Dim FullName, EMail, Title, PhoneNumber, MobileNumber, OfficeLocation, Department
Dim ZipCode,StreetAddress, Town, State, Company

Set objSysInfo = CreateObject(“ADSystemInfo”)
'objSysInfo.RefreshSchemaCache
qQuery = “LDAP://” & objSysInfo.Username
Set objuser = GetObject(qQuery)

FullName = objuser.displayname
EMail = objuser.mail
Company = objuser.Company
Title = objuser.title

OfficeLocation = objuser.physicalDeliveryOfficeName
StreetAddress = objuser.streetaddress
PostofficeBox = objuser.postofficebox
Department = objUser.Department
ZipCode = objuser.postalcode
State = objuser.st
Town = objuser.l

WScript.Echo Title
’ Der Titel oder andere Felder bleibt leider leer, da diese nur auf die Windows LDAP Felder zugreifen.
--------Ende Code--------

Wie muessen diese Felder fuer UCS deklariert werden? Wer weis etwas dazu?

Vielen Dank
Mfg
Olaf Schutze


#2

Hallo,

Sie können auf dem UCS relativ einfach sehen, welche Attribute den einzelnen Objekten zugewiesen sind.

Mit “univention-ldapsearch” (ggf. mit Suchfilter) sehen die die Werte des UCS-LDAP. “univention-s4search” zeigt die Sicht Samba 4 / AD.
Zwischen beiden Verzeichnissen gibt es eine Synchronisation deren Umsetzung im Wesentlichen durch /etc/univention/connector/s4/mapping bestimmt wird.

Ich kenne die Besonderheiten der LDAP-Implementierung nicht so genau, könnte mir aber vorstellen, dass auch hier Groß-/Kleinschreibung eine Rolle spielen.
Im MSDN - Company attribute steht z.B. “company” als Displayname dieses Attributes.

Bei anderen Attributen hingegen gibt es keine Umsetzung zwischen UCS-LDAP und S4. Ein Beispiel dafür ist “title”. Ich würde allerdings erwarten, dass man diesen über RSAT setzen kann und dann auch mit LDAP-Abfragen sieht.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#3

Vielen Dank fuer Anregung.

Ich habe es mit RSAT versucht. Leider greift es nur innerhalb von Windows zu. Das Feld fuer den Titel wird nicht synchronsiert. In der Abfrage aus Linux heraus funktioniert es.

Im Moment ist es auch noch nicht so wichtig, da diese Abfrage eigentlich nur dekorativen Zwecken dient. Im laufe der Zeit wird sich sicher irgendwann win Loesungsansatz ergeben.

Mfg
Olaf Schutze