User Import > Weiche?

Hallo zusammen,
das Thema User-Import kann wirklich herausfordernd sein :frowning:

Besteht in der Konfiguration die Möglichkeit, mit if else zu arbeiten?

wenn username = "leer", dann schema, sonst username aus Feld

geht das? Hintergrund ist das Fehlen eines einheitlichen Quell-System, das alle User liefern könnte, die wir so haben…

Ohne das getestet zu haben, denke ich, dass es bereits genau so ist.
Es m√ľsste also sowohl "Benutzername": "name" im mapping vorkommen als auch "scheme": {"username": {"default": "<:umlauts><firstname>[0].<lastname>[COUNTER2]"}} o.√§.

Das funktioniert leider nicht

UDM properties 'username' must be set as attributes of the ImportStudent object (not in udm_prop erties)

Bei dem folgenden Schema muss ich den usernamen aus der Liste der importierten Daten nehmen. Sonst geht das nicht.

        "scheme": {
                "record_uid": "<firstname>.<email>",
                "username": {
                        "default": "<:umlauts><firstname>.<lastname>[COUNTER2]",
                        "student": "<:umlauts><firstname>.<lastname><:lower>[COUNTER2]"}

Der Fehler kommt, wenn im csv‚Üímapping username statt name verwendet wird.
Der Name des Attributs ist leider nicht identisch mit dem bei UCS und auch nicht mit dem unter scheme‚Ķ Historisch begr√ľndet‚Ķ :confused:
Das muss in etwa so aussehen:

{
  "csv": {
    "mapping": {
      "Benutzername": "name",
      "Vorname": "firstname",
      ...
      }
    }
}

Ist die Schreibweise des Vornamens gesichert? Hier gibt es gerne mal Tippfehler bei Sch√ľler*innen aus Asien, die sp√§ter korrigiert werden, was dann hier zu einem Zuordnungsfehler f√ľhren w√ľrde.
Wenn die Email-Adresse einzigartige ist, so ist sie ausreichend‚Ķ ah‚Ķ vermutlich ist es die Email der Eltern und die haben u.U. >1 Kind auf der Schule‚Ķ Tja‚Ķ dann m√ľssen Sie bei den Folgeimporten die dry-runs halt st√§rker kontrollieren.

Etwas Erleichterung verschafft auf jeden Fall die Umwandlung von Umlauten:

                "record_uid": "<:umlauts><firstname>.<email>",

Beste Gr√ľ√üe
Daniel Tröder