Update Horde Groupware Webmail auf 5.1.1

german

#1

Hallo,
gibt es breits einen Zeitplan für ein Update der derzeitgen app zu Horde auf die aktuelle Version 5.1.1?
In dieser Version ist ein Fix für einen WebDav/CardDav-Fehler enhalten an dem ich gerade leide:
permalink.gmane.org/gmane.comp.horde.user/31607
Danke für die Info.
Gruß Rainer


#2

Hallo,

Planungen für ein Update auf Horde Groupware Webmail 5.1.1 gibt es noch nicht, jedoch gibt es Kürze (1-2 Tage) ein Update der Horde App mit kronolith 4.1.1. Damit sollte das Problem ja behoben sein.


#3

Danke für den Hinweis.
Wie kann ich denn erkennen welche Version von kronolith ich auf meinem System habe?
Gibt es eine Art Newsletter/ Info über Updates/ geplante Updates?


#4

Hallo,

wenn ein Update für eine über das App Center installierte Komponente verfügbar ist, sieht man ein verändertes Symbol.


Die installierte Version können Sie z.B. mit dpkg oder aptitude ermitteln.

# dpkg -l php-horde-kronolith Desired=Unknown/Install/Remove/Purge/Hold | Status=Not/Inst/Conf-files/Unpacked/halF-conf/Half-inst/trig-aWait/Trig-pend |/ Err?=(none)/Reinst-required (Status,Err: uppercase=bad) ||/ Name Version Description +++-=================================-=================================-================================================================================== ii php-horde-kronolith 4.1.0-1.7.201306201821 A web based calendar

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#5

Hallo,

auf unserem System läuft derzeit noch die Horde4 Installation, so wie sie mit UCS 3.1 mitgeliefert/installiert wurde, wenn man bei der Erstinstallation “WebMail” mit anklickt. Es sind auch bereits Benutzer aktiv, die auch eigene Einstellungen vorgenommen haben innerhalb von Horde.

Kann ich nun die APP “Horde Groupware Webmail” (5.1.0-2) aus dem UCS AppCenter einfach installieren?
Ersetzt dies dann die bisher laufende Version 4 vollständig und werden alle Einstellungen übernommen?
Oder was ist zu beachten und/oder zusätzlich zu konfigurieren?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen.
F. Illenseer


#6

Hallo,

die Aktualisierung kann direkt über das App Center erfolgen, die Benutzerdaten sollten (sofern vom Horde Update vorgesehen) übernommen werden. Generell ist natürlich zu empfehlen das Update vorab in einer Testumgebung zu verifizieren.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm