Update 4.4-4 -> 4.4-5

Hallo,

ich habe mal wieder Probleme mit dem Update. Der einzige Hinweis den ich im updater.log sehe ist:

Checking for package updates:                           none
Checking for app updates:                               none
Checking for release updates:                           found: UCS 4.4-5
Please rerun command without --check argument to install.
30.08.20 20:09:37.073  DEBUG_INIT
**** Starting univention-updater with parameter=['/usr/share/univention-updater/univention-updater', 'net', '--updateto', '4.4-5', '--ignoressh', '--ignoreterm']
Version=4.4
Patchlevel=4
starting net mode
--->DBG:update_available(mode=net, cdrom_mount_point=/media/cdrom, iso=None)
Checking network repository
Update to = 4.4-5
Error: Update aborted due to configuration error: Configuration error: non-existing component prefix: https://updates.software-univention.de/

Wie kann ich herausfinden was hier das Problem bzw. wie lässt sich das lösen?

TIA
Matthias

Wie sieht denn die Ausgabe aus?

ucr search --brief repository

Habs in eine Datei geschrieben, da der Thread sonst so unĂĽbersichtlich wird. Oder gibts hier Spoiler die ich nicht sehe?

So sieht es aus: repo.txt (6,0 KB)

Sieht soweit normal aus. Wie sieht die Internetverbindung aus? Gibt es einen Procy o.ä.? Du hast ja auch schon danach gesucht:

root@ucs:/var/log/univention# ucr search --brief proxy
apache2/proxy/access/allow: <empty>
apache2/proxy/access/deny: <empty>
apache2/proxy/access/order: <empty>
appcenter/docker/container/proxy/settings: <empty>

Ja, alles leer. Aber jetzt wo du es sagst … scheint ein Problem mit dem IPv6 zu sein.

Edit: War tatsächlich so. Für das Releaseupgrad habe ich es abgeschaltet dann lief es. Interessanter weise lief das Erata-Update nach dem Reboot mit IPv6 problemlos.

Moin,
vermutlich hilft:
ucr commit /etc/apt/sources.list.d/*

/CV

Danke, was ist da der Univention-Hintergrund? Also was macht das genau und warum sollte dass das Problem lösen?

Wenn “falsche” Repositories installiert sind, kann es zu merkwürdigsten Problemen kommen. Vielleicht war ein Repository installiert, dass nur per IPv6 erreichbar ist?

Durch das commit werden die Paketquellen and die Einstellungen der UCR-Variablen angepasst und neu geschrieben.
Falls da also manuell rumgepfuscht wurde, wird das dann überschrieben…

/CV

1 Like