Update 4.2.3 auf 4.3 schlägt fehl

german
ucs-4-3

#1

Hallo zusammen,

nachdem ich das LDAP Problem mit Hilfe von Moritz gelöst hatte startete ich das Update über die Weboberfläche. UCS läuft in einer virtuellen Instanz . Ich habe es ca. 15h laufen lassen. Leider war der Server dann immer noch nicht erreichbar. Nach einem Restart konnte ich zwar wieder die Weboberfläche erreichen, aber die Software-Version war immer noch bei 4.2.3.
Wie lange dauert das Update, bzw kann ich irgendwo den Fortschritt sehen? Gibt es eine Möglichkeit über das Terminal zu starten? Macht das einen Unterschied?

MfG,
Stefan


#2

Ein tail -f /var/log/univention/updater.log zeigt den genauen Verlauf mit allen Details. Im Terminal laesst sich das Update mit univention-upgrade --ignoreterm --ignoressh (Optionen je nach Zugang weglassen) ausfuehren.


#3

Huhu,

Als Ergänzung: Upgrades über ssh/im Terminal sollten immer innerhalb von screen oder tmux ausgeführt werden, um zu verhindern, dass ein Abbruch der ssh-Verbindung oder das Schließen des Terminalfensters zur Unterbrechung des Updates führt, denn aus so einer Situation kommt man oft nur schwer wieder sauber raus.

Gruß
mosu


#4

VIelen Dank für die Tipps!

Nachdem ich phpmyadmin deinstalliert und
ucr set repository/online/unmaintained='no' gesetzt habe hat das Update einwandfrei geklappt!

VIelen Dank für die schnelle Hilfe,
Stefan