UMC/Basis-Einstellungen/Software Bacula

german

#1

Ich habe gerade erfolglos versucht über UMC (UCS 3.0.1 errata level 77) unter Basis-Einstellungen/Software Bacula nachzuinstallieren:
Bacula angehakt, Änderungen anwenden, Pakete werden “installiert”, Erfolgsmeldung kommt, aber unter Software wird das Häkchen bei Bacula nicht gesetzt. Es ist also auch nichts installiert worden - oder?

Wie kann ich Bacula aktivieren?

Systemrolle ist DCM
In unserem trac Ticket #31


#2

Hallo,

ich habe zu dem berichteten Verhalten einen Eintrag in unserem Bug Tracker erzeugt, damit dies nocheinmal überprüft wird. Sie sollten die Pakete über das Software Modul installieren können, indem Sie dort das Meta Paket “univention-bacula” installieren. Weiterhin sollte eine Installation auf der Kommandozeile als root möglich sein:

univention-install univention-bacula

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Scherer


#3

Danke für die schnelle Antwort! Wir werden das mal ausprobieren und melden uns dann noch mal.


#4

So, es hat ein wenig gedauert. Leider hat die Installation nicht funktioniert:

root@projects:~# univention-install univention-bacula
[....]
OK   http://updates.software-univention.de errata80/all/ Packages
OK   http://updates.software-univention.de errata80/amd64/ Packages
OK   http://updates.software-univention.de errata81/all/ Packages
OK   http://updates.software-univention.de errata81/amd64/ Packages
Paketlisten werden gelesen...
Paketlisten werden gelesen...
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut...
Statusinformationen werden eingelesen...
E: Paket univention-bacula kann nicht gefunden werden
root@projects:~# 

Können wir der Paketverwaltung noch auf die Sprünge helfen? Eigenartig ist, dass bei der Installation von Bacula aus der UMC heraus immer noch gemeldet wird, dass 405 Softwarekomponenten (Basis-Einstellungen - Installation von Softwarekomponenten) heruntergeladen wurden. Laut Popup wurden “Änderungen erfolgreich übernommen” - nada…

Gibt es noch einschlägige Logfiles, die ich prüfen sollte?

Ggf. könnten wir kommenden Mittwoch eine kurze Webex-Session ansetzen, da sehen die Gurus bestimmt schnell, wo es hakt…


#5

Hallo,

könnten Sie einmal die Ausgabe von

ucr search repository

posten?
Ggf. hilft es den Repository Server erneut zu setzen:

ucr set repository server="updates.software-univention.de"

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Scherer


#6

Hallo Herr Scherer,

hier die Ausgabe:

[code]# ucr search repository
directory/manager/web/modules/policies/repositoryserver/search/default: name

directory/manager/web/modules/policies/repositorysync/search/default: name

local/repository:
Enable/Disable the local repository

online/repository/clean:
Create script to delete obsolete packages from the local repository [no]

repository/mirror/architectures:
List of architectures copied to the local repository, space separated

repository/mirror/basepath: /var/lib/univention-repository
Directory prefix of the local repository [/var/lib/univention-repository]

repository/mirror/httpmethod:
HTTP methode for testing the availability of updates [HEAD]

repository/mirror/port:
TCP port number of the repository servers [80]

repository/mirror/prefix:
Update directory on the repository server [univention-repository]

repository/mirror/recreate_packages: yes
Re-create list of packages in local repository after updates, instead of copying it [yes]

repository/mirror/server:
Server, from which packages are copied for the local repository [apt.univention.de]

repository/mirror/sources:
Mirror source code files to local repository

repository/mirror/threads: 10
Maximum number of parallel downloads [10]

repository/mirror/version/end:
Highest version in the local repository

repository/mirror/version/start:
Lowest version for the local repository

repository/mirror: false
Enable/Disable mirroring packages into the local repository [yes]

repository/online/architectures:
List of architectures to be used on local system, space separated

repository/online/errata/start: 30
Lowest errata-version to use [1]

repository/online/hotfixes: no
Use hotfix packages for security updates [no]

repository/online/httpmethod:
HTTP methode for testing the availability of updates [HEAD]

repository/online/maintained: yes
Use packages from the maintained section [yes]

repository/online/port: 80
TCP port number of the online repository servers [80]

repository/online/prefix:
Update directory on the repository server [univention-repository]

repository/online/server: updates.software-univention.de
Server holding the Repository [apt.univention.de]

repository/online/sources:
Make source code files available on local host [no]

repository/online/unmaintained: no
Use packages from the unmaintained section [no]

repository/online: yes
Enable/Disable the use of the online repository servers [yes]

[/code]

Auch nach dem Setzen des Repository Servers hat es nicht geklappt:

# ucr set repository server="updates.software-univention.de" Warning: Missing value for config registry variable 'repository' Create server

Ergebnis unverändert wie in meinem Post vom Samstag :frowning:

Die folgenden Variablen stehen beide auf updates.software-univention.de:

repository/online/server server


#7

Hallo,

in einem vorherigem Post hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Das Setzen des Repository Servers erfolgt mit:

ucr set repository/online/server="updates.software-univention.de"

Beim Setzen der Repository Variablen (die soweit erstmal richtig aussehen) werden die Dateien mit den Paketquellen für den Paketmanager (apt) erzeugt. Wenn dabei ein Fehler passiert (z.B. der Name des Repository Server ist nicht auflösbar) findet man entsprechende Meldungen in diesen Dateien. Normalerweise stehe da Zeilen wie:

...
deb http://updates.software-univention.de/3.0/maintained/ 3.0-0/all/
deb http://updates.software-univention.de/3.0/maintained/ 3.0-0/i386/
...

Falls die Installation weiterhin nicht funktioniert, können Sie bitte den Inhalt von /etc/apt/sources.list.d/15_ucs-online-version.list einmal posten?


#8

Bingo, das war es!

Besten Dank!