Uhr geht 2 Stunden vor

german

#1

Hallo,

die Uhr auf unserem UGS scheint irgendwie um 2 Stunden vorzugehen.
Trotz updates über /etc/init.d/ntpdate bzw. auch anpassen dieser mit direkt dem Server der PTB Braunschweig.

Irgendwelche Ideen woran das liegen kann?

MfG

Ingo Ebel


#2

Hallo,

überprüfen Sie bitte, ob /etc/localtime ein symbolischer Link auf die passende Zeitzone (Europe/Berlin) ist:root@ucs:~# ls -al /etc/localtime lrwxrwxrwx 1 root root 33 Jun 13 16:03 /etc/localtime -> /usr/share/zoneinfo/Europe/BerlinSollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie diesen Link bitte neu:root@ucs:~# rm -f /etc/localtime root@ucs:~# ln -s /usr/share/zoneinfo/Europe/Berlin /etc/localtime
Ist das Problem dadurch behoben?

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#3

Ja ist der Fall.

D.h. das Problem besteht immer noch.


#4

Hallo,

probieren Sie bitte, die Uhrzeit manuell zu setzen:[code]# /etc/init.d/ntp-server stop

ntpdate pool.ntp.org

/etc/init.d/ntp-server start[/code]

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#5

Das hab ich leider alles schon versucht bevor ich dieses Post verfasst habe.

Nach einem stop des NTP Server erhalte ich mit ntpdate

ntpdate[7237]: no server suitable for synchronization found

bei gestartem NTP Server:

ntpdate[7322]: the NTP socket is in use, exiting

Wie gesagt ich versuche es auch immer noch mal direkt mit dem der PTB Braunschweig und auch ein /etc/init.d/ntpdate restart bringt mich nicht weiter.

MfG

Ingo Ebel


#6

Kann es evtl. sein dass UCS denkt die Zeit des Rechners sei auf GMT gestellt und setzt sie deswegen noch mals 2 Stunden vor?
(Ist mir gerade so als Idee gekommen)


#7

Hallo,

durch das Setzen der Baseconfig-Variable ‘timeserver’ auf einen passenden Wert (z.B. pool.ntp.org) wird erreicht, dass beim Systemstart die lokale Uhrzeit abgeglichen wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#8

Hi,

auch durch oben beschriebene Lösungsansätze geht bei uns die uhr um 1 Stunde vor. In der Baseconfig Variable steht als timeserver pool.nto.org, auch ist der symbolische link auf Europe/Berlin gesetzt. Ein manuelles ‘ntpdate’ führt zu folgender Aussage.

13 Mar 09:59:04 ntpdate[2968]: no servers can be used, exiting

#9

Hallo,

es muss darauf geachtet werden, dass im BIOS des Rechners die Hardwareuhr des Rechners auf die GMT-Zeit gestellt ist (deutsche Zeit minus eine Stunde, bei Sommerzeit minus zwei Stunden).

Bei Aufruf von ntpdate muss der zu verwendende Zeitserver mit angegeben werden. Vorher muss ein evtl. laufender ntp-server beendet werden:/etc/init.d/ntp-server stop ntpdate de.pool.ntp.org /etc/init.d/ntp-server start
Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand