Udm mail/folder & mail/lists nicht mehr sichtbar/mutierbar

mail
german

#1

Guten Tag
wir probieren alte Shared-IMAP-Folder (Contacts) zu entfernen ohne ldapmodify zu verwenden. Dabei sind uns einige Sachen aufgefallen.

udm mail/folder remove --dn="cn=test-fachschaften@bla.ch,cn=folder,cn=mail,dc=bla,dc=ch"
E: object not found

Hier erhalte ich auch keine Resultate:

udm mail/folder list
udm mail/lists list

Hier aber der Beweis, das Objekt exisitieren:

# ldapsearch -x -LLL cn=test-fachschaften@bla.ch -b cn=folder,cn=mail,dc=bladc=ch
dn: cn=test-fachschaften@bla.ch,cn=folder,cn=mail,dc=bla,dc=ch
objectClass: kolabSharedFolder
objectClass: univentionKolabSharedFolder
kolabHomeServer: mail-01.bla.ch
univentionKolabSharedFolderType: contact
univentionKolabUserNamespace: FALSE
cn: test-fachschaften@bla.ch

# ldapsearch -x -LLL -b cn=mailinglists,cn=mail,dc=bla,dc=ch cn=*
dn: cn=support,cn=mailinglists,cn=mail,dc=blas,dc=ch
cn: support
univentionAllowedEmailUsers: uid=noc,cn=email-spezial,cn=users,dc=bla,dc=ch
objectClass: top
objectClass: univentionKolabGroup
mailPrimaryAddress: support@bla.ch
univentionKolabMember: hans.muster@bla.ch

Im WebUMC unter “Navigation” sind auch keine “mail” > “folder” Objekte sichtbar. Ebenfalls sind auch keine Mailinglisten sichtbar “Navigation” > “mail” > “mailinglist” ???
Im WebUMC sind nur die Domains sichtbar “Navigation” > “mail” > “domain”.

Verwendet wird UCS 3.0-1 nach dem Upgrade von UCS2.4.

mfg, Rolandb


#2

Eine unter UCS3.0 neu angelegte Mailingliste hat folgende ObjectClass:
*objectClass: top
*objectClass: univentionMailList
*objectClass: univentionObject

Eine alte unter UCS2.4 erstelle Mailingliste hat folgende ObjectClass:
*objectClass: top
*objectClass: univentionKolabGroup

Hier muss ein Mutation der vorhandenen Objekte durchgeführt werden. Aber Vorsicht, vielleicht werden noch die aus UCS2.4 stammenden Kolab-LDAP-Attribute von anderen Programmen abgefragt z.B. Postfix?

mfg, Rolandb


#3

Hallo,

die Differenz zwischen den UCS 2.4 und UCS 3.0 Mail-Objekten ist darin begründet dass Kolab in UCS 3.0 nicht mehr enthalten ist. Aus diesem Grund werden derzeit auch die “Kolab-Objekte” (in Ihrem Fall z.B. die Mail-Folder und Mailinglisten) nicht in der UMC2 angezeigt da diese die Objekte ohne entsprechende Integrationspakete nicht verwalten/pflegen kann.
Soweit bekannt stehen die Kolab Integrationspakete von Kolabsys (kolabsys.com/ucs) bisher noch nicht für UCS 3.0 zur Verfügung. Eine Mögliche Lösung um die Objekte auch in einer UCS 3.0 Umgebung noch verwalten zu können wäre z.B. die Verwendung eines UCS 2.4-4 UDM auf einem DC-Backup.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#4

Hinweise zur Konvertierung von Verteilerlisten und gemeinsamen Ordnern finden sich in dieser Anleitung.