UDM/Benutzer - Filter "E-Mail-Adresse" zeigt nicht alles

german

#1

Hallo,

wählt man im UDM unter Benutzer die Filtereigenschaft “E-Mail-Adresse”, werden nicht alle Einträge angezeigt. Mit der Filtereigeschaft “Primäre E-Mail-Adresse” werden mehr Einträge angezeigt -> Wo liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Filtern?

mfg


#2

Hallo,

im folgenden finden Sie ein kleine Zusammenfassung der Filter-Unterschiede:

Eine primäre E-Mail-Adresse (im UDM Reiter “Mail”) ist zu vergeben wenn einem Benutzer eine E-Mail Adresse zugeordnet werden soll, daher muss die Adresse auch immer eindeutig sein. Die Primäre E-Mail-Adresse wird auch zur Authentifizierung am Mail-Server verwendet, so dass direkt nach dem zuordnen der primären E-Mail-Adresse auch ein Postfach für den entsprechenden Benutzer angelegt wird.

In dem Feld E-Mail-Adresse (im UDM Reiter “Kontakt”) wird die E-Mail-Adresse des Benutzers eingetragen. Dieses Feld wird automatisch gesetzt wenn eine Primäre E-Mail-Adresse zugeordnet wird. Bei gesetzter E-Mail-Adresse ist es möglich über den Webmailer (Horde) unter anderem auf seine Mails zuzugreifen. Weiterhin werden die Werte dieses Attributs in das LDAP-Attribut “mail” eingetragen, da die meisten Adressbücher mit einer LDAP-Suchfunktion nach diesem Attribut für die E-Mail-Adressen suchen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch im aktuellen UCS-Handbuch: univention.de/download/dokum … mentation/

Evtl. können Sie uns noch kurz beschreiben welchen Unterschied Sie zwischen den beiden Filter-Ergebnissen aktuell haben und welche Objekte mit den entsprechenden Filter-Eigenschaften gefunden werden?

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas


#3

Hallo,

bei einigen Usern wird scheinbar nicht automatisch die Primäre E-Mail Adresse aus dem Reiter “Mail” in den Reiter “Kontakt” in das Feld E-Mail Adresse übernommen. Daher gibt es hier Unterschiede. Bei einer Suche nach “E-Mail Adresse” erhalte ich 24 Treffer, bei einer Suche nach “Primärer E-Mail” erhalte ich 39 Treffer.

Es stellt jetzt grundsätzlich kein Problem darf primär nach der “Primären E-Mail” zu filtern, da der Eintrag “E-Mail Adresse” klarerweise davor kommt, wird dieser bevorzugt verwendet.

Interessant wäre warum bei 15 Usern der Wert nicht übernommen wurde.

lG
Roland Klein


#4

Hier nochmal die Kundenaussage zu diesem Problem:

[quote]Das ganze hat nichts mit Einträgen unter Kontakt zu tun. Diese sind ja nur für das Adressbuch relevant.

Wenn ich Benutzer anlege muss ich zuvor überprüfen ob es nicht schon anbere Benutzer mit gleicher E-Mail gibt, egal ob primäre oder alternative Adresse.

Das Filter unter Benutzer suchen bietet dafür die 3 Eigenschaftsoptionen:
Alternative E-Mail-Adressen
Primäre E-Mail-Adresse
E-Mail-Adresse

Usere Benutzer haben eine abgekürzte E-Mail Adresse als Alias z.B. hb@rkoller.com.

Diese Adresse ist unter keiner der 3 Optionen zu finden.
Ich würde das so verstehen, wenn ich in “Alle registrierten Benutzer-Container” uner Eigenschaft “E-Mail-Adresse” nach “hb*” suche, sollte auch dieser Benutzer gefunden werden. [/quote]


#5

Hallo,

wenn ein Benutzer nachträglich eine Primäre E-Mail-Adresse zugewiesen bekommt, wird die Adresse nicht automatisch in das Feld E-Mail-Adresse im Reiter “Kontakte” eingetragen.

Wurde bei einigen Benutzern die Primäre E-Mail-Adresse nachträglich eingetragen?

Das von Ihnen beschriebene Filter-Verhalten im Univention Directory Manager konnte ich reproduzieren und habe hierzu einen Eintrag in
unserem Bug-Tracking System erstellt den Sie unter der folgenden Adresse einsehen können: forge.univention.org/bugzilla/s … i?id=22764

Dieses Verhalten wird im Zuge der Weiterentwicklung von UCS zur nächsten Version (2.4-3) mit berücksichtigt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas