UCS - Zarafa - Antispam + Virenscanner?

mail
german

#1

Hallo,

ist es möglich bei UCS mit Zarafa den Antispamfilter zu Aktivieren? Graylist oder sonstiges? Zusätzlich hätte unser Kunde gerne noch einen Virenscanner. Wir nutzen dabei Eset. Kann ich dies auf einem UCS Server installieren?


#2

Hallo MARO,

wenn du über das App Center die Zarafa Collaboration Plattform installierst, wird automatisch amavis mit installiert. Amavis nutzt den spamassassin stack zum spam filtern und per Standard clam av für viren.
Du kanns jedoch auch eine andere von bis zu 44 AV Engines mit amavis betreiben. Bitte beachte aber, dass dieser Spam/AV Filter nichts mit dem von Univention extra angebotenen Filter zu tun hat, dieser greift nur, wenn du den UCS-eigenen Mailserver nutzt. Konfiguriert werden kann amavis ganz normal über das CLI.

Bzgl. Spam anlernen und Zarafa empfehle ich dir folgenden Blog-Eintrag von Zarafa: https://www.zarafa.com/cool-scripts-and-tools-automated-spam-processing-with-python-zarafa-and-zarafa-spamhandler-py/
Du musst jedoch mit der aktuellen Zarafa Version nicht mehr vorab zarafa-python installieren, mittlerweile gehört es zum normalen Installationsumfang.

ESET bietet auch AV-Lösungen für Linux an. Nennt sich ESETS - hierbei werden alle möglichen AV-Komponenten die ESET für Linux anbietet installiert und der eigentliche Umfang dann über die eingegebene Lizenz aktiviert. Soweit ich informiert bin gibt es:

  • ESET NOD32 for Linux Business (ist aber eigentlich als Client AV und nicht als Server AV gedacht)
  • ESET File Security for Linux (bei meinen Kunden im Einsatz um hauptsächlich auf dem Fileserver abgelegte Daten on Access immer direkt zu scannen)
  • ESET Mail Security for Linux (Noch nicht getestet, kann aber standalone oder als Engine für amavis laufen - dann aber mit abstrichen im Funktionsumfang)

Ich hoffe, dass hilft dir erstmal ein wenig weiter.

Gruß,

Daniel