UCS unter Xenserver installieren

german

#1

Hallo,
ich wollte mir gern mal den UCS ansehen und daher erstmal auf einen Xenserver 6.0 installieren. Leider fangen da schon die Probleme an. Ich komme einfach nach dem booten von der DVD nicht über den Punkt “Quellmedium” hinaus. Voreingestellt ist /dev/xvda. Diesen Punkt verstehe ich nicht, da ich doch vom Quellmedium boote und installiere möchte. Was ist denn damit gemeint? Die Frage nach dem Zielmedium könnte ich ja noch verstehen, das sollte aber bestimmt erst unter dem Punkt “Partitionierung” kommen.

Kann mir bitte jemand dabei weiter helfen, was dort einzutragen ist?


#2

Hallo,

das “Quellmedium” ist wie Sie selbst festgestellt haben, dass Bootmedium bzw. das Medium von welchem installiert wird - die DVD bzw. in diesem Fall das Device, welches die DVD bzw. das ISO liest.
/dev/xvda wird in Ihrer virtualisierten XEN-Instanz vermutlich eher das Device des Plattenimages sein.

Wie im UCS 3.2 Handbuch beschrieben wird dieses Gerät normalerweise selbst bestimmt und kann bei Problemen oder fehlerhafter Erkennung mit F2 selbst bestimmt werden.
Welches Device dies in Ihrem Fall ist, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Das hängt davon ab, wie das Medium in Ihren Virtualisierungsserver und die Instanz eingebunden ist. Sie müssten dies aber in der Instanzkonfiguration oder Dokumentation Ihres Xenservers sehen können.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen