UCS als Web- und Datenbankserver fürs Intranet

german
ucs-4-2

#1

Hallo,

bietet UCS von Haus aus eine Möglichkeit an, die Instanz auch als Web- und Datenbankserver fürs Intranet zu nutzen?


#2

Auf einem UCS-System läuft immer ein Apache. Konfigurationsdateien mit zusätzlichen Pfaden können wie von Debian gewohnt in /etc/apache2/sites-available/ hinzugefügt und durch a2ensite aktiviert werden. Wenn es ein Debian-Paket mit der gewünschten Webapplikation gibt, wird das sogar automatisch erledigt.

UCS bringt die Debian-Pakete für PostgreSQL, MySQL etc mit. Sie können regulär installiert und genutzt werden.


#3

Konfigurationen, Dateien und Datenbanken bleiben auch bei einem Update von UCS erhalten bzw. werden nicht überschrieben?

Welche Datenbankmanagementsysteme sind bei UCS bereits vorinstalliert?


#4

Das ist unterschiedlich. Konfigurationsdateien die von UCS verwaltet werden haben am Anfang einen ausführlichen Kommentar, der davor wart diese zu verändern. Gibt es keinen solchen Kommentar, wird die Datei nicht von UCS überschrieben.

Daten und Datenbanken bleiben bei Updates prinzipiell erhalten.

Keine.
Manche Apps benötigen ein DBMS und installieren dann MySQL oder PostgreSQL, auch NoSQL-DBs sind vorhanden, aber ein reines UCS basiert auf LDAP und verwendet kein SQL.
Vorinstalliert oder nicht spielt keine Rolle, solange es im UCS Paket repository ist.


#5

Super, vielen Dank für die Infos!