UCS 4.1-4: Viertes Point-Release veröffentlicht

german
announcement

#1

Mit UCS 4.1-4 steht ab sofort das vierte Point-Release für Univention Corporate Server (UCS) 4.1 zum Download zur Verfügung. Es beinhaltet alle für UCS 4.1-3 veröffentlichten Errata-Updates und umfasst diverse Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Die wichtigsten Änderungen im Überblick:
[ul]
[li] Der Installationsassistent und das Managementsystem sind nun auch in Französisch verfügbar.[/li]
[li] Samba wurde auf Version 4.5.1 aktualisiert. Dies umfasst diverse Verbesserungen, u.a. im Bereich der DRS-Replikation, allgemein der Active Directory Kompatibilität, des File-Services und des Drucker-Handling.[/li]
[li] Der Linux Kernel wurde auf den letzten stabilen 4.1er Longterm-Kernel aktualisiert. Dieser beinhaltet diverse Sicherheitsaktualisierungen, Verbesserungen in der Stabilität, sowie neuere und aktualisierte Treiber für eine verbesserte Hardware-Unterstützung.[/li]
[li] Docker Apps können nun über eine einfache Konfigurationseinstellung die Datenbank auf dem UCS-System verwenden, wodurch u.a. eine Migration der Docker Apps vereinfacht wird.[/li][/ul]
Eine detaillierte Auflistung findet sich im Changelog in den Release Notes. Fragen können im Univention Forum im Bereich UCS gestellt werden.


#2