UCS 3 OX4UCS Verteilerlisten, Mailgruppen, Mailinglisten

mail
german

#1

Hallo,

folgendes Ziel soll erreicht werden:

Wird eine Mail an eine interne Gruppe von Empfängern geschickt sollen nicht alle einzeln ausgewählt werden müssen, sondern eine Gruppe oder ein Objekt verwendet werden um all diese Empfänger über eine einmalige Aktion auszuwählen.

Szenario im OX Web GUI:

Im OX Web GUI wird eine Verteilerliste erstellt die z.B. alle Geschäftsführer als Mitglieder enthält und treffender Weise “Geschäftsführer” genannt wird.

Um diese Verteilerliste nun allen Benutzern zugänglich zu machen kann man

  1. Die Verteilerliste in einem separaten Adressbuch speichern und dieses freigeben
  2. Die Verteilerliste in einem öffentlichen Adressbuch speichern

Beide Varianten sich relativ einfach umzusetzen und funktionieren im OX GUI einwandfrei.

In über den OXtender angebundenen Outlook Clients erscheinen diese Verteilerlisten allerdings nicht !

Szenario im Outlook Client

Um diese Gruppen im Outlook Client bereit zu stellen legt man einfach in der UMC eine neue Gruppe an, fügt die entsprechenden Mitglieder hinzu und setzt die Checkbox “In Open-Xchange aktivieren”

ACHTUNG Der Name der Gruppe und die Beschreibung sollten identisch ausgefüllt werden, da im Outlook Client die Beschreibung statt des Namens der Gruppe angezeigt wird.

Auch diese Variante ist schnell und einfach umzusetzen.

Im OX Web GUI sind diese Gruppen allerdings nicht auffindbar/verwendbar

UDM-Objekt: OX-Mailingliste

Bei der Suche nach einer Lösung die in beiden Umgebungen (OX Web & Outlook) funktioniert, wurde versucht das ganze mit dem UDM-Objekt “OX-Mailingliste” zu realisieren.
Dieses Objekt ist aber weder im OX Web GUI noch im Outlook sichtbar, vermutlich wird hier nur eine Weiterleitung durchgeführt wenn eine Nachricht an die E-Mail Adresse der Mailingliste geschickt wird.

Wie kann ein Administrator die Funktionalität einer Verteilerliste/Mailgruppe einmalig erstellen, so das sie sowohl im OX Web GUI als auch im Outlook Client mit identischen Werten/Mitgliedern verfügbar ist ?


#2

[quote=“lws”]

Szenario im OX Web GUI:

Im OX Web GUI wird eine Verteilerliste erstellt die z.B. alle Geschäftsführer als Mitglieder enthält und treffender Weise “Geschäftsführer” genannt wird.

Um diese Verteilerliste nun allen Benutzern zugänglich zu machen kann man

  1. Die Verteilerliste in einem separaten Adressbuch speichern und dieses freigeben
  2. Die Verteilerliste in einem öffentlichen Adressbuch speichern

Beide Varianten sich relativ einfach umzusetzen und funktionieren im OX GUI einwandfrei.

In über den OXtender angebundenen Outlook Clients erscheinen diese Verteilerlisten allerdings nicht ![/quote]

In meiner Testinstallation werden beide Varianten korrekt nach Outlook synchronisiert. Sollte dies bei Ihnen nicht fehlerfrei funktionieren, so können Sie dies im Open-Xchange Bugzilla unter bugzilla.open-xchange.com/ als Fehlverhalten melden. Falls Sie erweiterten Support haben, können Sie dies auch direkt dem Open-Xchange Support melden.

Auch die über den UDM angelegte Gruppen sollten bei einer Standardinstallation in der OX WebUI angezeigt werden und als Gruppe verfügbar sein.

[quote=“lws”]
UDM-Objekt: OX-Mailingliste

Bei der Suche nach einer Lösung die in beiden Umgebungen (OX Web & Outlook) funktioniert, wurde versucht das ganze mit dem UDM-Objekt “OX-Mailingliste” zu realisieren.
Dieses Objekt ist aber weder im OX Web GUI noch im Outlook sichtbar, vermutlich wird hier nur eine Weiterleitung durchgeführt wenn eine Nachricht an die E-Mail Adresse der Mailingliste geschickt wird.[/quote]

Hierzu sollte Univention Genaures zur Integration sagen können.

[quote=“lws”]
Wie kann ein Administrator die Funktionalität einer Verteilerliste/Mailgruppe einmalig erstellen, so das sie sowohl im OX Web GUI als auch im Outlook Client mit identischen Werten/Mitgliedern verfügbar ist ?[/quote]

Dies sollte sowohl über die Verwendung mit Gruppen als auch über Verteilerlisten in einem öffentlichen Ordner abbildbar sein.

Schönen Gruß, Thomas


#3

Hallo,

[quote=“TheStrat”][quote=“lws”]UDM-Objekt: OX-Mailingliste

Bei der Suche nach einer Lösung die in beiden Umgebungen (OX Web & Outlook) funktioniert, wurde versucht das ganze mit dem UDM-Objekt “OX-Mailingliste” zu realisieren.
Dieses Objekt ist aber weder im OX Web GUI noch im Outlook sichtbar, vermutlich wird hier nur eine Weiterleitung durchgeführt wenn eine Nachricht an die E-Mail Adresse der Mailingliste geschickt wird.[/quote]

Hierzu sollte Univention Genaures zur Integration sagen können.[/quote]
bei den OX-Mailinglisten handelt es sich lediglich um Listen die eine Weiterleitung bzw. Verteilung der Mails an mehrere Empfänger ermöglichen. Daher sind diese Objekte weder in OX noch im Outlook sichtbar.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm