UCS 3.2-6: Sechstes Point-Release veröffentlicht

german
announcement

#1

Mit UCS 3.2-6 steht ab sofort das sechste Point-Release für Univention Corporate Server (UCS) als Update direkt für UCS, ISO-Image oder Update ISO-Image jeweils zum Download zur Verfügung. Es beinhaltet alle für UCS 3.2-5 veröffentlichten Errata-Updates und dient maßgeblich zur Verbesserung von Sicherheit und Stabilität. Unter anderem enthalten sind aktualisierte Pakete für den Linux Kernel, OpenSSL, glibc, sudo. UCS 3.2-6 und umfasst folgende Highlights:
[ul]
[li] Diverse Tools aus dem PAM Stack unterstützen nun die Konfiguration von mehreren LDAP Servern. Eine solche Konfiguration kann genutzt werden, um die generelle Ausfallsicherheit zu erhöhen.[/li]
[li] In großen Umgebungen wurde die Login Performance verbessert: Aufwendige Quota Abfragen wurden dazu aus dem Login Prozess ausgelagert.[/li]
[li] Sofern UCS die Netzwerkeinstellungen via DHCP bezieht, werden nun weitere Parameter ausgewertet, wie bspw. Routing-Informationen. [/li][/ul] Eine detaillierte Auflistung findet sich in den Release Notes. Fragen können im Univention Forum im Bereich UCS gestellt werden.


#2