UCS 3.0 Grub1

german

#1

Hallo,

wir haben mehre UCS 3.0 auf einem XenServer laufen. Diese Maschinen kann man nur Paravirtualisieren wenn sie Grub 1 haben. Wie ist der richtige Weg um beim UCS 3.0 wieder auf Grub 1 zurück zu kommen?

MfG
iKu_Systems


#2

Hallo,

reicht es hier evtl. wenn die Grub 0.97 menu.lst korrekt generiert wird oder muss tatsächlich Grub 0.97 verwendet werden?
Mit UCS 3.0-1 wir auch die Grub 0.97 menu.lst wieder generiert ([bug]25981[/bug]). Einen definierten und getesteten Weg mit UCS 3.0 auf Grub 0.97 zu wechseln gibt es bisher nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Guten Tag Herr Meybohm,

nach dem Update auf UCS 3.0-1 besteht die Problematik leider weiterhin.
Sobald die virtuelle Maschine paravirtualisert wird, gibt pygrub einen Fehler aus.
Wir gehen also davon aus, dass nur der Umstieg auf Grub 1 Abhilfe schafft.


#4

Hallo,

welche Version des Citrix XenServer setzen Sie ein und welche Fehlermeldung gibt es beim Booten einer paravirtualisierten Instanz?
Ist die /boot/grub/menu.lst auf Ihrem System vorhanden?

Evtl. finden Sie auf den folgenden Seiten weitere Hinweise/Tipps zu diesem Problem:
community.citrix.com/display/xs/ … .5+and+5.6
mogilowski.net/lang/en-us/20 … xenserver/
forums.citrix.com/thread.jspa?threadID=263533

Wie erwähnt gibt es aktuell keinen getesteten Weg für ein Downgrade auf Grub 0.97. Aufgrund der Paketabhängigkeiten ist es derzeit auch nicht ohne weiteres möglich das Paket grub-pc (Grub 2) durch das Paket grub-legacy (grub 0.97) zu ersetzen. Hier müssten die Abhängigkeiten des Pakets “univention-grub” entsprechend angepasst werden, damit das Serverrollenpaket (univention-server-master, univention-server-slave etc.) nicht deinstalliert wird.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#5

Hallo,

also die menu.lst ist leider nicht ausreichend.

Wir setzen den XenServer 6.0.2 ein. Die menu.lst ist vorhanden und wir bekommen folgende Fehlermeldung:

26.03.2012 13:01:06 Error: Starting VM ‘ucs-backup’ - Traceback (most recent call last): - File “/usr/bin/pygrub”, line 808, in ? - fs = fsimage.open(file, part_offs[0], bootfsoptions) - IOError: [Errno 95] Operation not supported

Danke.


#6

Hallo,

ist sichergestellt dass die Instanz nicht versucht von einem virtuellen CD-Rom Laufwerk zu booten?
Ggf. helfen die Hinweise unter forums.citrix.com/thread.jspa?threadID=297082 das Problem näher einzugrenzen.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#7

Hallo,

es ist sichergestellt, dass nicht von einem virtuellem CD-Rom Laufwerk gebootet wird.
Auch der Beitrag im Citrix-Forum schafft keine Abhilfe.

Mit freundlichen Grüßen,
iKu_Systems


#8

Hallo,

die Problematik trifft nicht zu wenn man auf die Standardpartitionierung von UCS verzichtet.
Also, eine ext3 Partition (Mountpoint /) und andere (bei uns per iSCSI angebundene) für Daten.

Die derzeitigen Parameter für xenserver:

PV-args=“ro root2fstype=ext3 root=/dev/xvda1”
PV-bootloader-args="–kernel /boot/vmlinuz-2.6.32-ucs52-686-bigmem --ramdisk /boot/initrd.img-2.6.32-ucs52-686-bigmem"
PV-bootloader=pygrub
HVM-boot-policy=""

GRUB Version:

aptitude search grub

p grub - GRand Unified Bootloader (dummy package)
i A grub-common - GRand Unified Bootloader, version 2 (common files)
i A grub-pc - GRand Unified Bootloader, version 2 (PC/BIOS version)
i univention-grub - UCS - meta package for the Grub2 configuration

Ein Upgrade von 2.4.x ist auch unproblematisch.

Gruß
Piotr Baron