UCS 3.0-1 DHCP Service nach Errata nicht mehr wählbar

german

#1

Hallo,

ich habe jetzt schon bei zwei UCS 3.0-1 Servern (beide DC Master) festgestellt, dass der DHCP Service nach einem der letzten Errata Updates nicht mehr in den Pulldown Menüs auftaucht. Im DHCP Menü ist er aber vorhanden. Die Adressvergabe funktioniert nach wie vor und es werden auch die korrekten Adressen verteilt.

Viele Grüße
Peter Müller


#2

Hallo,

das Verhalten wurde leider, wie von Ihnen beobachtet, im Rahmen eines Bug-Fixes zu Errata 72 eingebaut.
Sie können den Bugeintrag gern einsehen: [bug]26994[/bug]
Es existiert dort ein entsprechender Patch, der das Verhalten direkt auf dem System behebt. Sie können den Patch mittels:

patch -p0 < <Patch-Datei>

einspielen.

Alternativ wird das Verhalten selbstverständlich in einem kommenden Errata-Update wieder behoben.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen


#3

Hallo,

da der Zutritt zum Bugeintrag aufgrund kundenspezfischer Informationen geschlossen werden musste, hänge ich Ihnen den Patch hier an.

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen
dhcp_service.patch (440 Bytes)


#4

Hallo Herr Petersen,

vielen Dank für die schnelle Info und den Patch.

Ich werde ihn in meiner privaten Installation mal einpflegen (hier hatte ich etwas Verzug bei den Errata’s, aber heute abend das gleiche Phänomen). Bei den Kunden-Servern würde ich gerne das Update abwarten.
Ist abzusehen, wann der Patch als Errata Update kommt ?

Viele Grüße
Peter Müller


#5

Hallo,

das entsprechende Update wurde gestern bereits veröffentlicht: [errata]73[/errata]

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm