UCS 2.2 mit Scalix

mail
german

#1

Hallo Zusammen,

habe derzeit das Problem das wenn ich einen User lösche das der Eintrag im Scalix nicht gelöscht wird.

Gibt es dafür eine Lösung oder einen Weg damit man das händisch machen (umgehen) kann?

Welches Logfile muss ich ansehen um mehr Infos herauszubekommen.

LG
Franz


#2

Franz,

ich hoffte eigentlich, Du würdest Dich an omldapsync erinnern.

Dessen Ausgabe geht nach /var/log/univention/scalix-sync.log

Der Rest - also das omldapsync Verzeichnis - steht da drin.

Wenn Du sicherstellen kannst, daß niemand anderes gerade über den UDM ein Scalix-Objekt konfiguriert, kannst Du auch omldapsync mit dem debug-Schalter manuell aufrufen.

.da


#3

hier ist das Logfile wenn ich eine änderung bei einem anderen Users mache:

Edit by Meybohm:
So umfangreiche Logdateien bitte anhängen!

Hoffentlich sagt euch das mehr als mir :frowning:

LG
Franz
omldapsync.log (9.03 KB)


#4

Hallo,

ich vermute dass das Problem hier nicht das löschen eines Benutzers ist. Laut Logdatei entsteht das Problem beim Hinzufügen eines Benutzers (uid=sabine.k) zu einer Gruppe. Evtl. helfen die Hinweise an Bug #16287 weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#5

Der interessante Teil des Logs ist die fehlschlagende DeleteUser Funktion.

Die Mailbox mit der Globally Unique ID 5b126488-2f51-102f-83d4-3ba9d2f51572 existiert nicht (mehr).
Ist da mal was mit Scalix Bordmitteln gemacht worden?

Unter Umständen ist in den alten search.last.* LDIFs noch zu finden, um welche Mailbox es sich handelte.

Zum Kommentar von Janis: In der Tat wäre es sinnvoll, IM_FAIL2WARN_OPCODES wie empfohlen zu setzen. Damit verschwinden ein paar omldapsync Fehler. Aber das eigentliche Problem nicht.


#6

Danke für die Infos.

es dürfte sich dabei um einen temporären Fehler gehandelt haben. User ist jetzt nicht mehr vorhanden.

LG
Franz