Übrearbeitete Handbücher zu UCS 1.3-1 und UGS 1.3-1

german
announcement

#1

Am 13.06.2006 wurden aktualisierte Handbücher für Univention Corporate Server und Univention Groupware Server veröffentlicht. Sie können unter univention.de/dokumentation.html als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Folgende Schwerpunkte wurden bei der Überarbeitung des UCS Handbuchs gesetzt:
[ul]
[li]Kapitel Desktop-Systeme
Im neu erstellten Kapitel Desktop-Systeme werden die Möglichkeiten des Univention Corporate Desktop beschrieben. Univention Corporate Desktop ist ein zentral verwaltbarer Linux-Desktop, der primär auf den Systemrollen Thin Client, Managed Client und Mobile Client eingesetzt wird. Neben den Mechanismen bei der Arbeit mit UCS Desktop-Systemen werden Konfigurationen in Univention Admin, das zentrale Verwalten von KDE-Desktop-Profilen und der automatische Login (z.B. für Kiosk-Systeme oder den Start von Remote-Clients wie NX- oder Citrix-Client) erläutert.
[/li]
[li]Univention Windows Installer
Die Beschreibungen der Zusammenhänge bei der netzbasierten Installation von Microsoft Windows Systemen wurden überarbeitet. Es sind Konfigurationsbeispiele aufgenommen worden, die auch auf die Installation zusätzlicher Software eingehen.
[/li]
[li]Univention Baseconfig
Die Abschnitte, in denen das Einfügen eigener Univention Baseconfig Variablen behandelt wird, wurden überarbeitet. Dabei wurde insbesondere auf das Registrieren von neu erzeugten Univention Baseconfig Variablen in Konfigurationsdateien eingegangen. Die neue Suchfunktionalität wurde einschließlich Einsatzmöglichkeiten von regulären Ausdrücken aufgenommen.
[/li]
[li]Softwareverteilung
Im Kapitel Softwareverteilung wurden Zusammenhänge bei der Aktualisierung von UCS Systemen (z.B. Reihenfolge, erforderliche Neustarts der Systeme) genauer beschrieben.[/li][/ul]

In der neuen Version des UGS Handbuchs wurden verschiedene Abschnitte und Abbildungen überarbeitet. Es wurden keine neuen Kapitel oder Themen aufgenommen.


#2