Überarbeitetes Handbuch zu Univention Corporate Server 1.3-0

german
announcement

#1

Gleichzeitig mit der neuen Version von UCS wurde das aktualisierte Handbuch veröffentlicht. Es kann unter http://www.univention.de/loesungen/dokumentation.html als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Folgende Schwerpunkte wurden bei der Überarbeitung der Dokumentation gesetzt:
[ul]
[li]Kapitel Installation

UCS 1.3.0 verwendet einen neuen Installationsmechanismus. Die Beschreibung der textbasierten und profilbasierten Installation wurde dementsprechend komplett überarbeitet. Weiterhin wurde der Abschnitt Profilbasierte Installation neu strukturiert.
[/li]
[li]Kapitel Softwareverteilung

Die zentrale Softwareverteilung ist eines der Kernkonzepte in UCS. Die Kombination von Mechanismen des UCS Managementsystems und von Univention entwickelten Werkzeugen ermöglicht die automatisierte domänenweite Softwarepflege. In der grundlegend überarbeiteten Dokumentation werden die Einsatzmöglichkeiten in UCS Umgebungen unterschiedlicher Größe detailliert erläutert.
[/li]
[li]Kapitel Univention Admin

Ein zentraler Aspekt in UCS ist die Erweiterbarkeit durch den Betreiber. Benutzerdefinierte Attribute sind ein Mechanismus zum Erweitern von Objekten im UCS Managementsystem. Informationen, die zusätzlich an Objekten (z.B. Benutzer-, Rechner- oder Gruppenobjekten) verwaltet werden sollen, können über benutzerdefinierte Attribute festgelegt werden. Die Verwendung von benutzerdefinierten Attributen wurde im Abschnitt Erweiterungen des Kapitels Univention Admin Web-Frontend aufgenommen.
[/li]
[li]Kapitel Backup

Die Sicherung entfernter Systeme wurde in das Kapitel Backup aufgenommen. Mit der Software univention-remote-backup bietet UCS die Möglichkeit, regelmäßig Verzeichnisse von Rechnern auf einen zentralen Rechner zu übertragen. Wird eine dauerhafte Sicherung benötigt, können die übertragenen Daten mit der Backup-Software Unidump wiederum auf Magnetbänder gesichert werden.[/li][/ul]

Sollten Sie weitere Anregungen oder Fragen zum Handbuch haben, zögern Sie nicht, diese im Forum Kritik, Anregungen und Wünsche zu stellen.


#2