Squid neu installieren

german

#1

Guten Tag,

ich habe auf einen Memberserver squid installiert, und als transparenten Proxy eingerichdet.
Wenn ich über Installierte Applikationen auf Proxyserver / Webcache (Squid) gehe, bekomme ich angezeigt das Version 2.7 installiert ist. Bei enen Restart über die console meldet sich aber squid3.
Das Problem ist, ich kann squid nicht deinstallieren. Beim Aufruf des App Center kommt folgende Meldung:
Interner Server-Fehler.

Fehlernachricht des Servers:

Fehler bei der Kontaktaufnahme mit dem App Center-Server. _ssl.c:504: error:140770FC:SSL routines:SSL23_GET_SERVER_HELLO:unknown protocol. Dies kann auf ein Problem mit einem auf Ihrem System eingerichteten Proxy hindeuten. Sie finden Hilfe unter docs.univention.de/handbuch-4.0. … _Virenscan.

In der access.log kommen folgende Meldungen:
1438588295.126 0 192.168.0.109 NONE/400 3506 - NONE/- text/html
1438588295.135 0 192.168.0.109 NONE/400 4039 NONE error:invalid-request - NONE/- text/html

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Gruß Thomas


#2

Moin,

deinstallieren Sie die Squid-Pakete am Besten direkt auf der Kommandozeile (z.b. via ssh anmelden). Zuerst schauen Sie nach, welche Squid-Pakete denn so installiert sind (z.B. »dpkg -l | grep ‘^i.*squid’«), und dann entfernen Sie diese (»apt-get remove --purge squid3 squid3-common…«). Anschließend sollten Sie etwaig vorgenommene Änderungen an Baseconfig-Variablen rückgängig machen.

Der Hintergrund, warum das auf der Kommandozeile besser funktionieren dürfte: beim Anklicken vom AppCenter versucht der Server, die aktuelle Liste von installierbaren Apps von Univention herunterzuladen. Wenn aber in dem Moment der Proxyzugriff nicht klappt, so bekommen Sie gar nicht erst die Möglichkeit, das Paket zu deinstallieren.

Die oben aufgeführten Kommandozeilenbefehle hingegen versuchen keinerlei Online-Zugriff und sollten daher funktionieren.


#3

Hallo

[quote=“Moritz Bunkus”]Moin,

»apt-get remove --purge squid3 squid3-common…«
[/quote]

das hat Funktioniert. suid isd weg und ich kann wiedr auf das App-Center zugreifen.

Vielen Dank,

Thomas