Speicherpfad von Windows Benutzerprofilen

german

#1

Guten Tag

Ich habe einen UCS Server Testweise installiert(samba4)

Nun habe ich eine Frage bezüglich Windows 7 und Windows 8 Profile.

Wenn man einen Benutzer anlegt erstellt sich am Server ein Ordner mit dem Benutzernamen und darunter ein “Downloads” und ein “Windows-*”.
Unter dem zweiten Ordner werden Ordner mit den Namen win98, winnt, winxp, vista, vista.v2, … erstellt.

Wo werden die Benutzerprofildaten für Windows7 erstellt bzw Windows8?

Meine zweite Frage:
Hat schon jemand Erfahrung mit UCS und Windows8 gemacht?

Ich bedanke mich schon mal im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Midas Wollinger


#2

Hallo,

wie im Handbuch, Kapitel 8.4.6 “Samba 4” ausgeführt, werden mit Samba 4 in der Voreinstellung keine serverseitigen Profile verwendet. Diese können wie dort beschrieben Konfiguriert werden.

Wenn Sie bspw. am Benutzerobjekt als Profilpfad

\\<Servername>\%UserName%\windows-profiles\default

hinterlegen, wird das Profilverzeichnis auf dem Server unter

/home/$USER/windows-profiles/default.V2

erzeugt. Dies gilt für Windows 7 und Windows 8.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Scherer