[Solved] Samba-Freigabe auf einem UCS AD-Memberserver einrichten

Guten Tag Community,

ich stehe zur Zeit vor folgendem Problem:
Ich richte gerade einen UCS als AD-Memberserver ein(UCS-2021).
Dieser soll künftig den File- und Mailserver die aktuell im Einsatz sind ersetzen.
Es gibt einen Windows Domänencontroller mit Server 2016. (DC1)
Der AD-Join verlief erfolgreich.
Heute wollte ich die Shares erstellen und dann mit dem alten FileServer syncen. Ich habe die Freigabe “mailbox_win” erstellt doch der Windows-DC kann nicht auf den Host zugreifen. Der UCS-2021 erscheint in der Windows-Netzwerkumgebung aber man kann nicht darauf zugreifen.
Jetzt ist mir folgendes aufgefallen: Gebe ich auf dem UCS-Host den Befehl " smbclient --list=localhost -U" erscheint korrekterweise folgendes

    > Sharename       Type      Comment
    ---------       ----      -------
    print$          Disk      Printer Drivers
    mailbox_win     Disk
    IPC$            IPC       IPC Service (ucs-2021 univention corporate server)

Reconnecting with SMB1 for workgroup listing.

    Server               Comment
    ---------            -------

    Workgroup            Master
    ---------            -------
    DOMAIN           DC1

Ersetze ich “localhost” aber durch den Hostnamen oder die IP, klappt es nicht mehr.

smbclient --list=UCS-2021 -U
do_connect: Connection to UCS-2021 failed (Error NT_STATUS_CONNECTION_REFUSED)

Ich denke hier liegt der Grund warum Windows nicht auf die Freigabe zugreifen kann. Hat jemand einen Tipp wo ich am besten ansetzen kann?

Vielen Dank!

Kurze Info an eventuell Interessierte:
Es funktioniert nun. Die Variable “samba/interfaces” stand auf “lo <interfaces/primary”. Hier das richtige Interface hinzugefügt und nun geht es.