SNMP_Check mit NAGIOS (UCS)

german

#1

Hallo,

ich möchte von einem Accesspoint via SNMP werte abfragen,
dies habe ich über den MIB-Browser auch abrufen und aussuchen können.
über .1.3.6.1.4.1.41112.1.4.7.1.3.1.220.159.219.78.103.133 könnte ich also den Signalpegel abfragen.

Wenn ich über Konsole eine Abfrage machen:
snmpwalk -c public -v1 192.168.1.101 .1.3.6.1.4.1.41112.1.4.7.1.3.1.220.159.219.78.103.133
erhalte ich auch das Ergebnis: “INTEGER: -57”
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Ich habe in der Datei
/etc/nagios3/commands.cfg folgenden Befehl hinterlegt:

define command{
command_name check_unifi_signal
command_line /usr/lib/nagios/plugins/check_snmp -v1 -C public -H 192.168.1.101 .1.3.6.1.4.1.41112.1.4.7.1.3.1.220.159.219.78.103.133 -c 0:50 -w 51:60
}

und habe in der Web-Admin-Oberfläche von Nagios-UCS dem jeweiligen HOST diesen Check mit dem Plugin-Aufruf “check_unifi_signal” zugewiesen!
ich erhalte im Nagios jedoch immer nur das Ergebniss: (null)

woran kann es haken?


#2

Hallo,

haben Sie die definierte Kommandozeile schon mal direkt auf der Shell ausgeführt?

Ich sehe ein paar Unterschiede zwischen Ihrer Definition und der Syntax.

Usage: check_snmp -H <ip_address> -o <OID> [-w warn_range] [-c crit_range] [-C community] [-s string] [-r regex] [-R regexi] [-t timeout] [-e retries] [-l label] [-u units] [-p port-number] [-d delimiter] [-D output-delimiter] [-m miblist] [-P snmp version] [-L seclevel] [-U secname] [-a authproto] [-A authpasswd] [-x privproto] [-X privpasswd]

“-v1” könnte funktionieren, aber “-o” dürfte wichtig sein.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#3

define command{
command_name check_unifi_signal
command_line /usr/lib/nagios/plugins/check_snmp -C public -H 192.168.1.101 -o .1.3.6.1.4.1.41112.1.4.7.1.3.1.220.159.219.78.103.133 -c 0:50 -w 51$
}

geändert… ohne erfolg! :frowning:


#4

Wie gesagt, ich würde zuächst die Kommandozeile auf der Shell probieren.
Damit erspart man sich dass laufende neu starten vom Nagios und man hat ggf. die Chance, etwas mehr über Fehler zu erfahren.


#5

Vielen Dank!
ok,
ich arbeite über Putty (von einem anderen PCaus) geht doch trotzdem, oder!?

mir ist leider nicht ganz klar mit welchem Befehl ich check_snmp auslösen kann.

-bash: check_snmp: Kommando nicht gefunden.


#6

einfach alles, was in der Konfiguration hinter “command_line” steht.
check_snmp ist nicht im Suchpfad, deswegen muß der volle Pfad angegeben werden.

Ich hab noch etwas generische Doku gefunden:
[[nagios:plugins:check_snmp]]


#7

…auf dem Dampfer war ich auch schon… da erhalte ich nur: “PuttyPutty”

erhalte ich übrigens auch schon beim Aufruf ohne Parameter:
/usr/lib/nagios/plugins/check_snmp


#8

[quote=“Fabian Amberge”]…auf dem Dampfer war ich auch schon… da erhalte ich nur: “PuttyPutty”
[/quote]
nur 2 mal?
A.7.12 When I cat a binary file, I get ‘PuTTYPuTTYPuTTY’ on my command line.

Entweder, Sie haben einen Fehler in der Kommandozeile oder - aus meiner Erfahrung eher unwahrscheinlich - das Plugin ist defekt.
Wenn Sie sich wirklich sicher sind, dass Sie auf der Kommandozeile alles richtig eingegeben haben, könnten Sie das Paket nagios-plugins-standard neu installieren (univention-install --reinstall).


#9

ich gebe ein:
/usr/lib/nagios/plugins/check_snmp

und erhalte:
$▒0$▒A(▒$(’
root@master:~# PuTTYPuTTY


#10

…ich glaube der check_snmp ist defekt…

andere Checks über Konsolenaufruf funktionieren!
/usr/lib/nagios/plugins/check_nrpe -H IP -c UNIVENTION_DISK_ROOT

wie kann ich den reparieren?


#11

[quote=“Fabian Amberge”]…ich glaube der check_snmp ist defekt…

wie kann ich den reparieren?[/quote]

univention-install --reinstall nagios-plugins-standard

Die erwartete Ausgabe beim Aufruf ist:

# /usr/lib/nagios/plugins/check_snmp check_snmp: Could not parse arguments Usage: check_snmp -H <ip_address> -o <OID> [-w warn_range] [-c crit_range] [-C community] [-s string] [-r regex] [-R regexi] [-t timeout] [-e retries] [-l label] [-u units] [-p port-number] [-d delimiter] [-D output-delimiter] [-m miblist] [-P snmp version] [-L seclevel] [-U secname] [-a authproto] [-A authpasswd] [-x privproto] [-X privpasswd]

Wenn man Inkonsistenzen mit Paketen befürchtet, sollte man auch mal schauen, ob der Paketstatus in Ordnung ist (dpkg -C). Zu dem Thema gibts hier etliche Threads.


#12

mal ganz doof gefragt…
wenn ich das jetzt so ausführe… kann mir da irgendwas bei flöten gehen??
…hab da nen bischen schiss vor

univention-install --reinstall nagios-plugins-standard

oder schreibt der einfach nur die Check_ Dateien neu?


#13

Ich gebe an dieser Stelle keine Garantie, aber erstens hab ich die Neu-Installation heute mal selbst probiert (mein Nagios läuft noch) und zweitens ist im zu installierenden Debian-Paket neben den Dateien nur ein sehr übersichtliches postinst, welches nicht sehr gefährlich aussieht.
Ein Supporter würde an dieser Stelle wahrscheinlich sagen: “Wir empfehlen, die Schritte zuvor auf einem Testsystem durchzuführen”.