Scalix und sendmail Filter

mail
german

#1

Hallo,

wir setzen seit kurzer Zeit UCS+Scalix in folgender Konstellation ein:

UCS + Scalix dient als interner Mailserver und liefert Mails nach extern über einen Relay in der DMZ aus.
Aus organisatorischen Gründen arbeiten wir viel mit Public Foldern und denen zugewiesenen Emailadressen. Diese wurden mehrheitlich mit dem Scalix-Plugin “addpf.sh” angelegt. Die Zustellung an diese Adressen klappt in der Grundeinstellung auch wunderbar. Wenn ich aber nun in der Konfigurationsdatei “smtpd.cfg” den Parameter “SMTPFILTER=TRUE” setze, d.h. alle aus- und eingehenden Mails machen einen Umweg über sendmail um einen installierten Milter (z.B. spamassassin) abzuarbeiten, passiert folgendes:

  • Mails an “reale” Personen werden korrekt zugestellt und der Milter hinterläßt seine Spuren im Header
  • Mails an Public Folder-Adressen werden zum externen Relay gesendet und der natürlich wieder zurück bis die max. Anzahl von hops erreicht ist. Der Absender bekommt eine entsprechende Fehlermeldung.

Laut Dokumentation “scalix_070523.pdf” soll beim Ausführen von “univention-baseconfig set mail/sendmail/milter=(yes|no)” die Konfiguration von sendmail geändert werden. Dieses konnte ich nicht nachvollziehen.

Da es mir aus o.g. Gründen z.Zt. nicht möglich ist Viren- bzw. Spamfilter einzusetzen,
bin ich für jede(n) Hilfe(Hinweis) dankbar.

Mario Heiner


#2

Hallo,

[quote=“mheiner”] Wenn ich aber nun in der Konfigurationsdatei “smtpd.cfg” den Parameter “SMTPFILTER=TRUE” setze, d.h. alle aus- und eingehenden Mails machen einen Umweg über sendmail um einen installierten Milter (z.B. spamassassin) abzuarbeiten, passiert folgendes:

  • Mails an “reale” Personen werden korrekt zugestellt und der Milter hinterläßt seine Spuren im Header
  • Mails an Public Folder-Adressen werden zum externen Relay gesendet und der natürlich wieder zurück bis die max. Anzahl von hops erreicht ist. Der Absender bekommt eine entsprechende Fehlermeldung.

Laut Dokumentation “scalix_070523.pdf” soll beim Ausführen von “univention-baseconfig set mail/sendmail/milter=(yes|no)” die Konfiguration von sendmail geändert werden. Dieses konnte ich nicht nachvollziehen.[/quote]
Ist das Paket univention-scalix-amavis installiert? In diesem Fall sollte es nicht nötig sein, smtpd.cfg manuell anzupassen, da die Konfiguration für den Virenscanner über Univention Baseconfig vorgenommen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand