Samba Fehler netlogon_creds_server_check failed

german

#1

Nach dem Update auf die aktuelle Version kommt in der log.smbd diese Fehermeldung: _netr_ServerAuthenticate3: netlogon_creds_server_check failed. Rejecting auth request from Client PC1$. Diese scheint vor der Benutzeranmeldung auf. Die PCs bzw. Benutzer können sich aber anmelden. Was könnte hier das Problem sein?

repository/online/component/3.1-0-errata/version: 3.1
repository/online/component/3.1-1-errata/version: 3.1
repository/online/component/zarafa4ucs/version: 2.4
update/umc/nextversion: true
version/erratalevel: 119
version/patchlevel: 1
version/releasename: Findorff
version/security-patchlevel: 7
version/version: 3.1


#2

Hallo,

welche Samba-Version haben Sie im Einsatz? Ich finde diese Meldung bei einer Recherche jedenfalls für Samba 3 und bin mir ehrlich nicht mal ansatzweise im Klaren, ob das für Samba 4 noch in Frage käme.

Hilfreich wäre auch eine zeitliche Korrelation der Meldung im log.smbd zum lokalen Ereignisprotokoll des Clients.

Viele Grüße,
Dirk Ahrnke


#3

Hallo,
es handelt sich um Samba3. Die Benutzeranmeldung funktioniert und die Computer können sich auch anmelden. Im Eventlog eines PC scheint diese Meldung auf:

Das Sitzungssetup des Windows NT- oder Windows 2000-Domänencontrollers \DOMAINMASTER für die Domäne DOMAIN.LOCAL antwortet nicht. Der aktuelle RPC-Aufruf der Netzwerkanmeldung auf \GRGPC an \DOMAINMASTER wurde abgebrochen.

ii samba 2:3.6.8-1.565.201305061531 SMB/CIFS file, print, and login server for Unix
ii samba-common 2:3.6.8-1.565.201305061531 common files used by both the Samba server and client
ii samba-common-bin 2:3.6.8-1.565.201305061531 common files used by both the Samba server and Client

lg


#4

Hallo,

das scheint eher kein spezielles UCS-Problem zu sein.
Eine Suche mit der bevorzugten Internetsuchmaschine zeigt vielfältige Ursachen.

Am interessantesten fand ich Folgendes im Forum von Clearfoundation:

[quote]Please check the original poster’s log fragment - it contains a warning that the transport endpoint was disconnected. This means that Samba tried to respond to the client, but the client dropped the network connection.

The most common causes of the client dropping the connection is a network transport layer problem. Usually this is caused by something as simple as a bad NIC, a bad switch, or (in the case of a Realtek NIC) occassionally use of the incorrect NIC driver.[/quote]

Vergleich bitte mal Dein volles Log mit den Fundstellen.
Bei Windows-Eventlogs ist es übrigens hilfreich, die Event-ID zu wissen. Das macht die Suche präziser.

Viele Grüße,
Dirk