RoamingProfiles in Domäne

german
domain

#1

Hallo,

wir versuchen gerade Roaming Profile einzurichten für unsere Domäne mit UCS als alleinigen DC. Geräte in die Domäne zu joinen funktioniert einwandfrei. Allerdings wird bei erneutem Anmelden an anderen Geräten immer ein Temporäres Profil angelegt …

Lösungen und Problemstellungn in alten Forenbeiträgen haben uns nicht wirklich weiter gebracht. Gibt es irgendwo eine Schrittweise Anleitung was hierfür beachtet werden muss ?

Wenn man am Server unter /home/$user/windows-profiles/v2… nachschaut, kann man sehen das die Clients Änderungen z.B am Desktop auch hochladen auf den Server bei Client-Abmeldung von der Domäne. Aber beim erneuten Anmelden wird das Profil nicht runtergeladen.

Client-Seitig steht nichts relevantes im Event-Log warum kein vorhandenes Profil geladen werden konnte. Samba-Log Level haben wir noch nicht hochgeschraubt, falls es kein Grundlegender Schalter ist den wir irgendwo vergessen haben, werden wir das jetzt noch tun.

Sind hier gemappte Freigegebene HomeLaufwerke pro User nötig ? Eigentlich sind diese ja unabhängig von den Profilen…

danke für eure Hilfe

Grüße
Georg

Hello,

we try to get RoamingProfiles working on UCS-Server. The client’s are fully joined in the domain, profiles are uploaded to the Server successfully (when files are changed or created for example).

But if we login to the domain on an other machine, the profiles are not downloaded and a temporary profile is created…

In the Windows EventLog are no entry’s about failed profile downloads.

Is there a step by step tutorial for RoamingProfiles ?

thanks


#2

Hallo,

ich habe häufig mit dem RoamingProfiles Probleme, wenn die Uhrzeiten von Server und Clients zu unterschiedlich sind. Sobald das behoben ist, passt es bei mir meist wieder