RAID defekt - Master und Backup weg

german

#1

Hallo zusammen,

durch einen Hardware Defekt sind mir der Master und der Backup abhanden gekommen. Es existieren diverse Member Server (mit Cloud / Mail usw.) die nun alleine ein trauriges Bild abgeben.
Wie kann ich die wieder mit einem Master versorgen, bzw. gibt es dazu schon Szenarien wo ich nachlesen kann?.

MfG,

P. Joppen


#2

Moin,

existiert denn wenigstens ein Backup? Wenn ja hilft es nach

https://wiki.univention.de/index.php/Cool_Solution_-_Single_Server_Backup_and_Restore

den Master neu aufzusetzen und die Daten aus dem Backup dort einzuspielen.
Ohne ein Backup sind die Chancen leider schlecht, da hilft wohl nur Master neu aufsetzen, alle Userdaten neu anzulegen und die Clients neu zu joinen.

Viele Grüße vom bytemine Team


#3

Sorry, ich hätte lesen können “und Backup weg”

Da gilt wohl was ich zuletzt sagte, neuen Master aufsetzen, User von Hand reinklimpern und alle Clients neu joinen

Viele Grüße vom bytemine Team

PS: auf jeden Fall die Clients jetzt vorher sichern, manche Software löscht die Userdaten wenn ein User im LDAP nicht gefunden werden kann. Falls beim eingeben also User vergessen wurden und die Member beim Join dann die User abgleichen könnten in dem Falle weitere Daten verloren gehen.


#4

Hallo,

danke für das Feedback. Wie bekomme ich denn die Memberserver auf den neuen Master gejoint?. Ich habe mal mit einer Testmaschine (4.2.3) versucht, kann mich aber nicht mal anmelden, dann kommt diese Meldung:

Konnte nicht zum LDAP-Dienst verbinden.
Fehlermeldung: error:14090086:SSL routines:ssl3_get_server_certificate:certificate verify failed (self signed certificate in certificate chain)

Die folgenden Schritte können helfen, das Problem zu beheben:
* Stellen Sie sicher, dass der Domänencontroller Master läuft und von test.test.local aus erreichbar ist
* Überprüfen Sie die SSL Zertifikate, Proxy- und Firewall-Einstellungen
* Falls die SSL Zertifikate abgelaufen sind oder das Wurzelzertifikat kürzlich erneuert worden ist, bitte ziehen Sie http://sdb.univention.de/1000 zu rat.
* Starten Sie den LDAP-Dienst entweder über "service slapd restart" per Kommandozeile oder mit dem UMC Modul "Systemdienste" auf dem Domänencontroller Master neu
* Installieren Sie alle Softwareaktualisierungen

Ein service slapd restart wird mit: Failed to restart slapd.service: Unit slapd.service failed to load: No such file or directory. quitiert.


#5

OK, habe die Lösung:

Falls der Server vorher beim Testen per Hand in den Master eingetragen worden ist, vorher dort raus nehmen und den Master neu starten… dann ein beherztes (Sicherung vorher nicht vergessen :wink: ):

ssh-keygen -f "/root/.ssh/known_hosts" -R test.test.local

danach:

univention-join

Rumrödeln lassen und voilà… der Member hat seinen Hafen gefunden.