PXE zeitweise deaktivieren

german

#1

Moin zusammen,

wir nutzen das Paket univention-client-boot-pxe um unsere Rechner per PXE zu betanken.
Habe ich eine andere Möglichkeit PXE zu deaktivieren, als den aftp-Daemon in der inetd.conf auszukommentieren und danach inetd neuzustarten? Gibt es hierfür vielleicht eine UCR-Variable?

Ciao
elbim


#2

Hallo,

es besteht die Möglichkeit zwei verschiedene Richtlinien im UDM zu definieren und diese nach Bedarf an den Rechnerobjekten zu setzen. Informationen dazu sind im Handbuch Kapitel 4.5.11 Richtlinien zu finden.

Mit freundlichen Grüssen
Tobias Scherer


#3

Ich möchte PXE nicht für einzelne Rechnerobjekte deaktivieren - das könnte ich ja über den Schalter (Re-)Installieren erreichen - sondern generell auf dem Server, so dass dieser keine PXE-Anfragen mehr beantwortet.


#4

Hallo,

Sie können im UDM über den DHCP-Wizard das Domänenobjekt anpassen und auf dem Reiter “Erlauben/Verbieten” das Booten generell verbieten. Alternativ kann auch eine neue Richtlinie erzeugt werden in welcher das Booten per PXE ausgenommen wird. Weitere Informationen dazu sind auch in unserem aktuellen Handbuch in den Kapiteln 4.5.10 und 4.5.11.5 zu finden.

Mit freundlichen Grüssen
Tobias Scherer