Probleme mit nachträglicher Änderung der Domäne

mail
german

#1

Hallo,
bei der ersten Installation von UCS für Scalix (Personal Edition) habe ich keine TLD angegeben( nur dc=vascalix).
Unter webmail wurde dann aber die e-mail Adresse testscalix1@vascalix nicht akzeptiert.
Deshalb haben wir die Domäne nachträglich (mit univention-setup-baseconfig) geändert,
auf dc=vascalix, dc=local.
Diese Änderung hat Scalix aber scheinbar nicht komplett mitbekommen, die e-mail Adresse testscalix1@vascalix.local wurde akzeptiert, aber es kam eine Fehlermeldung vom Mailserver, und auch testscalix1 wurde im Adreßbuch immer noch mit der alten Domäne (testscalix1@vascalix) angezeigt.

Letztlich war eine Neuinstallation für uns die schnellste Lösung ein Testsystem aufzubauen.
Trotz allem wäre es für uns interessant woran es lag?!

Viele Grüsse,
Bettina Stadick


#2

Hallo,

Dies ist ein bekanntes Problem mit Scalix für UCS. Dafür existiert bereits ein Eintrag in unserer internen Fehlerdatenbank, so dass dies in einer unserer nächsten Version von Scalix für UCS bzw. Univention Setup korrigiert wird.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Büsching