Problem mit pg_maintenance (glibc detected double free ...)

german

#1

Hallo,

Irgendwo in den Untiefen von UCS/PDC läuft scheinbar ein Maintenance-Job der seit gestern Nachmittag folgenden Fehler per Email bekannt gibt:

*** glibc detected *** double free or corruption (!prev): 0x084bb1a8 ***
calling vacuumdb on cluster 7.4/main failed

In einem ähnlichen Fall wurde empfohlen

export MALLOC_CHECK_=0

auszuführen. Leider ohne positives Ergebnis:

root@ucs1:/usr/sbin# export MALLOC_CHECK_=0
root@ucs1:/usr/sbin# pg_maintenance -v
Doing maintenance on cluster 7.4/main…
calling vacuumdb on cluster 7.4/main failed

Es gibt (noch) keine weiteren Probleme mit der Maschine (PDC). Die verwendete Version von UCS ist

Version 5.0.7-12.92.200812191035
Build 19.12.2008
Lokale Installation Univention Corporate Server 2.1-2-0 (mountain beech)

Für Hinweise zur Problemlösung wäre ich dankbar…


#2

Hallo,

der Grund für die Mails ist vermutlich das Fehlgeschlagene vacuumdb (“calling vacuumdb on cluster 7.4/main failed”). Bitte prüfen Sie ob es möglich ist den Aufruf von Hand durchzuführen. Nähere Informationen dazu finden Sie z.B. unter postgresql.org/files/documen … uumdb.html

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Mit welchem Useraccount muss ich angemeldet sein um vacuumdb erfolgreich benutzen zu können und welche Parameter sind einzusetzen?

vacuumdb -av

als User root bzw Administrator funktioniert nicht, da diese User in der DB nicht existieren.


#4

Hallo,

für Operationen an PostgreSQL Datenbanken verwenden Sie bitte den Benutzer “postgres”.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#5

Wenn ich das Programm vacuumdb als User postgres aufrufe läuft es ohne Probleme durch.

postgres@xxx:/root$ vacuumdb -af
vacuumdb: führe Vacuuming in Datenbank »pkgdb« aus
VACUUM
vacuumdb: führe Vacuuming in Datenbank »template1« aus
VACUUM

das Programm pg_maintenance steigt auch nach dem o.a. händischen Aufruf von vacuumdb mit der im OP genannten Fehlerbeschreibung aus.


#6

Hallo,

da uns dieses Problem bisher nicht bekannt ist, vermute ich das es sich hierbei um einen Umgebungsspezifischen Fehler handelt.
Sie könnten, um das Problem zu umgehen, die Paketstatusdatenbank entfernen und anschließend neu aufbauen.
Dazu müsste das Paket univention-pkgdb sowie das postgresql-7.4 Paket gepurged und anschließend neu installiert werden. Um die Datenbank anschließend wieder aufzubauen muss auf allen Servern “univention-pkgdb-scan” ausgeführt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm