Primäre Mail-Adresse geändert --> OX Mail Zugriff geht nicht mehr

ox_app_suit

#1

Hi,

musste gerade eine primäre Mail-Adresse eines Users ändern.

Die Variable

mail/cyrus/mailbox/rename=yes

Der Post Postfach defekt nach Ändern der primären Mailadresse hat leider auch nicht geholfen. Die Variablen Email-Adresse und Benutzeraccount unter Accounts/EMail in der OX-Weboberfläche sind alle ausgegraut, sodaß ich sie nicht ändern kann und sie stehen noch auf der alten primären Mail-Adresse.

Habe auch schon versucht mit

/opt/open-xchange/sbin/changeuser -c 10 -A oxadmin -P "$(cat '/etc/ox-secrets/context10.secret')" -i 7 --email="xxx@yyy.zzz"

die Mailadresse anzupassen. Das gibt leider eine Java-Exception!?

Der Mail-Zugriff von anderen Mail-Clients (IOS, OX-X) funktioniert mit der neuen primären Mail-Adresse ohne Probleme.

Hat da jemand einen Tipp oder muss ich den ganzen Account löschen und neu anlegen?

Danke und Gruß,
Joachim


#2

Habe mein Problem gerade selbst gelöst.

Ich musste mit changeuser noch das imaplogin ändern und einen mailalias hinzufügen.

Das kann aber nicht so gewollt sein. Diese Anpassung sollte bei Anpassung der primären Mailadresse ueber das AdminFrontend automatisch passieren…

Beste Grüsse
Joachim


#3

Hallo Joachim,

das sollte tatsächlich automatisch passieren. Bitte schau mal in der listener.log Datei unter /var/log/univention nach, was zu dem Zeitpunkt des Änderns der primären Adresse in der UMC dort passiert ist.

Gruß
Daniel


#4

Hi Daniel,

folgende Fehlermeldung habe ich in Listener.log gefunden:

11.12.17 17:59:09.979  LISTENER    ( ERROR   ) : ox-user(xxx): failed with 106: user xxx in context 10 could not be changed:
Server response:
 USER_ALIAS-0002 Categories=ERROR Message='A SQL error occurred: Duplicate entry '10-7-xxx@yyy.zzz' for key 'PRIMARY'.' exceptionID=988988137-1084

Ich denke es hing daran, dass die neue primäre-Mail-Adresse bereits als Mail-Alias vorhanden war. Kann das der Grund gewesen sein?

Viele Grüße,
Joachim


#5

Hmm… Mail-Aliase sollten nicht unique sein. --email setzt bei OX das was in UCS die mailPrimaryAddress ist. Diese muss tatsächlich einmalig sein. vermutlich gibt oder gab es noch einen User mit der gleichen primären Email-Adresse. Vielleicht nach einer Umbenennung?

Mit /opt/open-xchange/sbin/listuser mit der Option --csv können alle User mit allen Werten ausgegeben werden. Die CSV lässt sich in LibreOffice öffnen. Vielleicht gibt das Aufschluss.


#6

Zu dem Zeitpunkt der Änderung hatte ich nur einen User im UCS-Testsystem angelegt. Der hatte eine primäre Mail-Adresse mit der Domain des lokalen Servers (ucs.joeshome.intranet) und einen Mailalias, den ich dann als primäre Mailadresse verwenden wollte. Diesen Mailalias hatte ich vor der Änderung der primären Mailadresse nicht gelöscht. Ich denke es kann nur daran gelegen haben.

Viele Grüße,
Joachim