Postgresql Update schlug fehl

german

#1

Liebes Forum,

ein Kunde von uns hat (schon vor einiger Zeit) ein Update seiner UCS-Umgebung auf 4.x durchgeführt und dabei unter anderem die PostgreSQL-Datenbank aktualisiert.
(bzw. es versucht) - gemäß dieser Anleitung:

sdb.univention.de/1292

Beim Upgraden kommt dann dieser Fehler:

root@master:/var/lib/apt/lists# pg_upgradecluster 8.4 main Stopping old cluster... Disabling connections to the old cluster during upgrade... Restarting old cluster with restricted connections... Configuring already existing cluster (configuration: /etc/postgresql/9.1/main, data: /var/lib/postgresql/9.1/main, owner: 117:124) Error: move_conffile: required configuration file /var/lib/postgresql/9.1/main/postgresql.conf does not exist Error: Could not create target cluster

Nun laufen scheinbar beide Postgresql-Versionen gleichzeitig. Was fehlt sind die Informationen für den Software Monitor.

Ich denke man könnte einerseits entweder noch einmal versuchen die alte Datenbank zu migrieren - oder man liest den Paketstatus einfach neu ein. Das wäre doch wesentlich einfacher, oder?
Reicht dafür ein “univention-pkgdb-scan” auf allen Systemen, damit der Software Monitor wieder befüllt wird?
Muss man dabei noch etwas beachten?

LG,
Roland.


#2

Moin Herr Gsell,

das Problem hatten auch schon andere Leute. Hier habe ich z.B. aufgeführt, was zu tun ist, um den Prozess wieder in Gang zu bringen.

Mit dem jetztigen Zustand bzw. der jetzigen 9.1 können Sie nicht arbeiten, da das kein vollständiger DB-Cluster ist. Das sagt ja schon die Fehlermeldung: die Konfigurationsdatei gibt es nicht (der Cluster ist halt nur halb angelegt). Der richtige Weg ist, die unfertigen Reste von 9.1 zu entfernen und richtig zu migrieren.

Gruß,
mosu