Postgresql Probleme nach manuellem Update von 8.4 auf 9.1

german

#1

Hi,

wie in diesem Thread [url]Fehler bei Update. von UCS 4.0-1 errata146 bis errata160] angedeutet, musste ich nach Befolgen des SDB Eintrages sdb.univention.de/1292 noch nacharbeiten:

/usr/bin/pg_createcluster -u postgres 9.1 main
ucr commit /etc/postgresql/9.1/main/*
pg_ctlcluster 9.1 main restart

Allerdings konnte ich mir schon denken, dass es damit nicht getan ist. Nun bekomme ich Folgefehler:

2015-11-18 20:00:05 CET FATAL:  Passwort-Authentifizierung f?r Benutzer >>pkgdbu<< fehlgeschlagen
2015-11-18 20:00:11 CET FATAL:  kein pg_hba.conf-Eintrag f?r Host >>192.168.2.120<<, Benutzer >>snas$<<, Datenbank >>pkgdb<<, SSL an

Versuche, dagegen anzugehen, brachten mich bisher nicht weiter:

Die Datenbankanlage habe ich noch manuell getriggert:

su - postgres -c "psql -f /usr/share/univention-pkgdb/sql/create-database.sql"

Was kann ich tun? :-/

In diesem Thread PKGDB: cannot create a handle to the database pkgdb war noch die Rede von den UCR Variablen “pgsql/pkgdb/network” und “pgsql/pkgdb/netmask”. Diese gibt es bei mir nicht. Henne oder Ei Problem?


#2

Ok, soweit so gut. Wusste nicht, dass man die Ausführung der Join-Skripte “erzwingen” kann. Genau das habe ich für
40univention-postgresql
und
50univention-pkgdb
getan. Sieht nun alles etwas besser aus…