Outlook: RTF lasst sich nicht abstellen

mail
german

#1

Hallo,

Wir haben einen UGS im Einsatz, der als Clients Outlook 2002 sowie Outlook 2003 anbindet. Der UGS selber ist per AD Connector an einen Win2k3 Server angebunden.

Konkret geht es um ein Problem in der Spam Administration.

Die Clients sind so eingerichtet, dass jeder Client seinen Spam selber empfängt ( also kein globler Spam Ordner ) und die Client dann die Spam Mails an den Spam Admin weiterleiten ( spam@domain.net ).

Unser Problem ist zur Zeit, dass Outlook die Anhäng scheinbar immer als RTF ( Rich Text Format ) weiterleitet. Daher empfangen andere Client ( z.B. Thunderbird ) nur Emails in denen die berüchtigte winmail.dat als Anhang beigefügt ist. Der Spam Admin kann daher die Spam Mails nicht zuordnen und der Spam Filter nicht lernen.

Trotz diverse Anleitungen und Howto’s liess sich Outlook nicht dazu überrede, die Emails als HTML oder Text zu versenden. Sämtliche Einstellungen die Outlook hierzu anbietet scheinen ignoriert zu werden. Hat vielleicht jemand eine Idee wie man es Outlook dennoch abgewöhnen kann?

Mit freundlichen Grüßen,
A.Brandt


#2

Hallo,

unter Outlook 2000 konnte ich unter “Extras” - “Optionen” - “E-Mail-Format” eine Option “Nachrichtenformat” finden, evtl. löst hier das Umstellen auf HTML oder Text ihr Problem.
Beachten Sie bitte, dass es z.Z. nicht möglich ist, Spam Mails an den Spam Account weiterzuleiten, da der Anhang der Mail (die eigentliche Spam Mail) nicht extrahiert werden kann. Dieses Problem wird in einer der kommenden UCS Versionen behoben. Als Workaround können Sie die Spam und Ham Ordner des Spam Accounts für Ihre Benutzer freigeben sodass diese Spam und Ham Mails selbst einsortieren können.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm


#3

Hallo,

[quote=“Meybohm”]Hallo,

unter Outlook 2000 konnte ich unter “Extras” - “Optionen” - “E-Mail-Format” eine Option “Nachrichtenformat” finden, evtl. löst hier das Umstellen auf HTML oder Text ihr Problem.
[/quote]

Eben diese Funktionen haben wir bereits gestestet. Leider scheint Outlook diese Optionen aus irgendeinem Grund zu ignorieren. Jedenfalls werden die Emails trotz der Einstellung HTML oder TXT weiterhin als RTF weitergeleitet…

Gruß


#4

Hallo,

ich habe gerade noch einmal die verfügbaren Outlook Einstellungen in den Versionen 2000 SR1 und 2003 überprüft, konnte allerdings das Anhängen der Weitergeleiteten Nachricht als RTF nicht erfolgreich konfigurieren. Unter “Extras” - “Optionen” - “E-Mail-Optionen” lässt sich allerdings konfigurieren wie Weitergeleitete E-Mails angehängt werden sollen. Evtl. hilf Ihnen das weiter.

Leider kann ich keine weitergehenden Aussagen zu diesem Problem treffen da uns etwas ähnliches noch von keinem Kunden gemeldet wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Janis Meybohm