Open-Xchange und Update auf UCS 3.2-5

german

#1

Hi zusammen,

heute habe ich unseren UCS DC von 3.2-4 auf 3.2-5 geupdatet. Leider kann man sich nach dem Update gar nicht mehr in Open-Xchange (AppSuite sowie OX6-Interface) einloggen.
In der AppSuite bekomme ich gar keine Fehlermeldung. Nur das ich nach dem Login sofort wieder auf der Anmeldeoberfläche lande oder die Meldung “Ihre Sitzung ist abgelaufen”

In der ox6 Oberfläche sieht der Fehler schon besser aus. Hier die Fehlermeldung “Error: Kerberos ticket in session is missing. Pleasy try again.”

Ich vermute, dass es nach dem Samba Update irgendwelche Probleme gibt. Ich versuche diesbezüglich noch Fehlermeldungen in den Logs zu finden und werde sie hier noch nachreichen. :confused:
Jemand schon ein ähnliches Problem gehabt oder eine Lösung parat, wie ich das Problem lösen kann?

Mir ist aufgefallen, dass in der UMC ist in den System Services Open-Xchange verschwunden ist. :frowning:
Der Service läuft aber und kann über die CLI noch gestartet/gestoppt werden.

mfg
Manuel


#2

Ich hab jedes Logfile durchsucht um etwas brauchbares zu finden.
Ich poste mal 2 Ausschnitte aus Logs, ich weiss z.Z. auch gar nicht in welcher Log ich hierzu fündig werden kann. :frowning:

in der open-change.log.0:

2015-02-27T13:11:47,527+0100 ERROR [OXWorker-0000076] com.openexchange.usm.eas.delegate.BaseXMLDelegate.logError(BaseXMLDelegate.java:776) <Undetermined USM Session> Server/Resource is temporary down or busy.

/var/log/univention/management-console-module-lib.log

27.02.15 12:19:59.390  DEBUG_INIT
27.02.15 12:19:59.392  MODULE      ( ERROR   ) : The specified locale is not available (cmdline: en_US.UTF-8)
27.02.15 12:19:59.872  MODULE      ( WARN    ) : Specified locale is not available (en_US.UTF-8)
27.02.15 12:19:59.872  MODULE      ( WARN    ) : Falling back to C
27.02.15 12:20:21.107  MODULE      ( ERROR   ) : Traceback (most recent call last):
  File "/usr/sbin/univention-management-console-module", line 118, in <module>
    notifier.loop()
  File "/usr/lib/pymodules/python2.6/notifier/nf_generic.py", line 284, in loop
    step()
  File "/usr/lib/pymodules/python2.6/notifier/nf_generic.py", line 271, in step
    not __sockets[ cond ][ fd ]( sock_obj ):
  File "/usr/lib/pymodules/python2.6/univention/management/console/protocol/modserver.py", line 172, in _recv
    self.handle( msg )
  File "/usr/lib/pymodules/python2.6/univention/management/console/protocol/modserver.py", line 205, in handle
    self.response( resp )
  File "/usr/lib/pymodules/python2.6/univention/management/console/protocol/modserver.py", line 332, in response
    if self._do_send( self.__comm ):
  File "/usr/lib/pymodules/python2.6/univention/management/console/protocol/modserver.py", line 312, in _do_send
    ret = self.__comm.send( self.__queue )
error: [Errno 32] Broken pipe

Der Error ist noch in diversen anderen Konfigs zu finden, z.B. management-console-module-services.log., deutet aber glaube ich nicht auf dieses Problem hin.

Firebug auf die Seite von der AppSuite brachte auch wieder den Kerberos Fehler:

language=en_US; JSESSIONID=1640079542669911288.APP1 {"error":"Kerberos ticket in session is missing. Pleasy try again.","error_params":["9d7504a9b55546a29e6ff908111dbcee"],"categories":"TRY_AGAIN","category":4,"code":"SES-0212","error_id":"1010638573-10950","error_desc":"Kerberos ticket is missing in session 9d7504a9b55546a29e6ff908111dbcee."} […]


#3

Hallo,

wurde das System nach dem Update einmal rebootet? Das sollte bei einem Patchlevel-Update nicht notwendig sein, würde ich in der geschilderten Situation aber einmal testen.
Anschließend bitte einmal mit einem oxuser auf der Kommandozeile (Benutzername bitte entsprechend anpassen):

kinit oxuser klist

Danach im OX-Frontend anmelden und in der /var/log/auth.log nachschauen.

Viele Grüße,
Tim Petersen


#4

Hallo Herr Petersen,

vielen Dank erstmal für die Antwort.

Ein Neustart vom System wurde durchgeführt. Danach lief es aber trotzdem nicht. Als Lösung hatte ich heute morgen das Paket open-xchange-authentication-kerberos deinstalliert (dieses wurde zu vor einem halben Jahr installiert und auf dem System liegen gelassen) und Open-Xchange funktioniert wieder.
Daher kann ich das gewünschte Szenario nicht mehr nachstellen. Bin gerade auch sehr froh, dass wieder alles läuft.

Grüße
Manuel