Open Xchange Standard Absender zuweisen/erzwingen

mail

#1

Hallo,

wir haben in unserem OX mehrere Domains eingetragen. Jeder User hat auch mehrere Empfänger E-Mail Adressen.

Wir wollen das die Primäre E-Mail Adresse als Standard Sender eingestellt ist und das man auch nicht von den anderen E-Mail Adressen senden kann.

Das Problem ist hier leider das im OX Webinface beim antworten auf eine E-Mail die an die nicht Primäre Domäne geschickt wurde, auch mit dem Konto geantwortet wird an das die E-Mail geschickt wurde. Weiter ist es bei vielen Usern leider so das die im UCS eingestellte Primäre E-Mail Adresse nicht automatisch als Standard gewählt wird wenn man eine neue Mail verfässt.

Das ist bei uns in sofern problematisch weil wir nur noch die primäre E-Mail Domain haben wollen und dürfen-

Wie kann man also dem UCS OX dazu zwingen das der User keine Wahl hat ausser die Primäre E-Mail Adresse zum senden zu benutzen?

Einstellungen im ucs webinterface:

OX E-Mail hat vier Domänen

User hat eine primäre E-Mail Adresse und drei weitere unter “Erweiterte Einstellungen” “Mail” als “Alternative E-Mail Adresse”.

Besten Gruß
Dennis


#2

Mit OX-Bordmitteln geht das nicht.
Eine Idee wäre, von Postfix die Empfängeradressen von eingehenden Mails immer zu den gewünschten Absenderadressen (primäre Domäne) umschreiben zu lassen.
Dies geht mit dem Paket “univention-mail-postfix-canonical-maps”. Eine Anleitung ist hier zu finden: wiki.univention.de/index.php?tit … _unter_UCS

Gruß
Daniel Tröder